Tipps und Hilfen für die betriebliche Interessenvertretung

Ohne den schnellen Zugriff auf Arbeitshilfen für die betriebliche Interessenvertretung und aktuelle Urteile zur Mitbestimmung ist die Arbeit von Betriebsräten heute nicht mehr möglich.

Wahlunteralgen für die BR-Wahlen, Hilfen bei Mobbing, die rechtliche Stellung von ein-Euro-Jobbern, Einflussmöglichkeiten der betrieblichen Weiterbildung durch den BR; eine lange Liste sehr unterschiedlicher Themen prägt die tägliche Arbeit von betrieblichen Interessenvertretungen.

Mit unseren Tipps und Hilfen wollen wir die erfolgreiche Arbeit von Betriebsräten unterstützen.



Kostenloser Leitfaden zur Finanzierung von Weiterbildung

(19.08.2015) Die Förderung der beruflichen Weiterbildung bildet weiterhin einen unübersichtlichen Flickenteppich. Neben verschiedenen Förderprogrammen des Bundes und der Arbeitsagentur für Arbeit gibt es weitere, recht unterschiedliche Länderprogramme. Daneben ist es möglich, Geld vom Finanzamt mit der Steuererklärung zu bekommen.

Häufig ist nicht unmittelbar klar, bei welcher Weiterbildung von staatlicher Seite Unterstützung zu erwarten ist. Stiftung Warentest stellt in einer übersichtlichen und leicht verständlichen Broschüre die aktuellen Fördermöglichkeiten vor.

mehr...