Tipps und Hilfen für die betriebliche Interessenvertretung

Ohne den schnellen Zugriff auf Arbeitshilfen für die betriebliche Interessenvertretung und aktuelle Urteile zur Mitbestimmung ist die Arbeit von Betriebsräten heute nicht mehr möglich.

Wahlunteralgen für die BR-Wahlen, Hilfen bei Mobbing, die rechtliche Stellung von ein-Euro-Jobbern, Einflussmöglichkeiten der betrieblichen Weiterbildung durch den BR; eine lange Liste sehr unterschiedlicher Themen prägt die tägliche Arbeit von betrieblichen Interessenvertretungen.

Mit unseren Tipps und Hilfen wollen wir die erfolgreiche Arbeit von Betriebsräten unterstützen.




Quelle: www.netzwerk-weiterbildung.info
Druckdatum: 24.11.2017