Volltext-Suche

Ihre Suche nach 'Integrationskurse' ergab 133 Treffer:

Ranking 100%Ranking 100% DozentInnen in Integrationskurse wehren sich gegen miserable Bezahlung
(23.10.2012) Der Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat ein neues Schwarzbuch zur Arbeit von Dozentinnen und Dozenten in Integrationskursen vorgelegt. Die dort Beschäftigten erhalten über ihr Honorar ein Einkommen, das gerade zum Leben reicht und am Ende in die Altersarmut führt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 80%Ranking 80% Zu den Sprachprüfungen in Integrationskursen oder:
(16.07.2013) Die Bundesregierung ist sich sicher, die Integrationskurse sind eine Erfolgsgeschichte. Fröhliche TeilnehmerInnen lächeln uns von Plakaten und auf der Homepage des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge entgegen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Unzureichende Finanzierung von Integrationskursen und andauernde Niedrig-Honorare für Lehrkräfte
(27.09.2010)Die Linke wollte in einer erneuten Kleine Anfrage von der Bundesregierung wissen, wie die Lage der Honorarkräfte in Integrationskursen verbessert werden soll. Bei der Frage, wie eine Erhöhung der Lehrkräftevergütung bewerkstelligt werden soll, mogelt sich die Bundesregierung an einer Antwort vorbei. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Mogelpackung Integrationskurse
(20.12.2011) Das vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aus Nürnberg hat zum Jahresende gute Nachrichten zu verkünden. Die an den Träger gezahlte Vergütung je Unterrichtseinheit steigt von 2,34 Euro auf 2,54 Euro. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Massiver Betrug bei Integrationskursen: Wer betrügt wen?
(08.02.2012) Wer die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchte, der muss die deutsche Sprache kennen. Daür gibt es Integrationskurse mit dem Titel "Deutsch als Fremdsprache". Danach wäre der Unterricht eigentlich eine hoheitliche Aufgabe des deutschen Staates. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 80%Ranking 80% Lehrkräfte in Integrationskursen fordern Festanstellung und Bezahlung wie reguläre Lehrkräfte an öffentlichen Schulen
(25.02.2012) Mit einem weiteren Brief an die Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU, FDP, SPD, Grünen und Linken in den Ausschüssen für Arbeit und Soziales, Inneres, Bildung, Haushalt und Finanzen fordern [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Lehrkräfte aus Integrationskursen bilden bundesweites Bündnis
(26.05.2016) Am 21. Mai 2016 haben Lehrkräfte aus 20 Städten ein bundesweites Bündnis von Lehrkräften in Integrationskursen gegründet. Gegenüber früheren Anläufen gemeinsamer Aktivitäten gegen die schlechten Arbeitsbedingungen sind es nicht nur Einzelkämpfer_innen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Lage der Lehrkräfte in Integrationskursen
(9. Juli 2012) Mit einer neuen Kleinen Anfrage zur Lage der Lehrkräfte in Integrationskursen wollte die Fraktion DIE LINKE von der Bundesregierung wissen, wie die Bundesregierung die anhaltend unzureichenden Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte in Integrationskursen verändern wolle. Eine ähnliche Kleine Anfrage hatte die Bundesregierung bereits im Herbst letzten Jahres beantwortet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Honorare in Integrationskursen reichen weiterhin zum Leben nicht aus
(18.02.2014) Unter der Überschrift „Entwicklung des Integrationskursangebots und der Beschäftigungsbedingungen für Lehrkräfte im Jahr 2013“ wollte die Bundestagsfraktion der Linken von der Bundesregierung wissen, wie sich die Honorare im Bereich der Integrationskurse weiter entwickelt haben. Nun, wirklich besser geworden ist es nicht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Honorare im Bereich der Integrationskurse stagnieren deutlich unter 20 Euro/Unterrichtseinheit
(20.09.2011) Mit einer Kleinen Anfrage versuchte die Fraktion DIE LINKE erneut, von der Bundesregierung verlässliche Antworten über die Situation der Lehrkräfte in Integrationskursen zu erhalten. Insbesondere ging es aber um die Frage, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Höhere Stundensätze für TeilnehmerInnen in Integrationskursen
(28.01.2013) In einem Trägerschreiben teilte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Mitte Dezember 2012 den 1.334 zugelassenen Trägern im Bereich der Integrationskurse mit, den Stundensatz für TeilnehmerInnen an Integrationskursen ab dem 01.01.2013 von 2,54 Euro auf 2,94 Euro zu erhöhen. Zugleich verband das BMAF damit die Erwartung, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Gemeinsame Stellungnahme zu den Sparmaßnahmen des Bundes im Bereich der Integrationskurse
(17.04.2010) Im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und FDP lautete das Ziel: Wir werden „die Integrationskurse flexibilisieren und quantitativ und qualitativ aufwerten“. Im Bundeshaushalt 2010 wurden die Mittel für Integrationskurse um 44 Millionen Euro auf 218 Millionen Euro aufgestockt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% DozentInnen in Integrationskursen fordern von der Politik feste Anstellungsverträge
(27.09.2012) Die Dozenten und Dozentinnen beim Paritätischen Bildungswerk in Bremen, die in Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge unterrichten, fordern für ihre gesellschaftlich wichtige Arbeit anerkannt und entsprechend bezahlt zu werden. Die KursleiterInnen in den Integrationskursen müssen sich durch ihre Arbeit ernähren können und brauchen abgesicherte Verhältnisse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Dortmunder Debatte über die Bedingungen in Integrationskursen
(10.10.2011) In der Debatte um die Integration blieben die Integrationskurse bisher ausgespart. Ihre Durchführungsbestimmungen und die Finanzierung liegen in der Verantwortlichkeit des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und dem Bundesministerium des Innern. Die Bundesregierung betont die erfolgreiche Arbeit der Integrationskurse, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Die Träger von Integrationskursen benötigen Geld, um ihre DozentInnen anständig zu bezahlen
(30.05.2013) Was ist die vielbeschworene Integration den Kommunen, dem Land und dem Bund tatsächlich wert? Nicht viel, wenn es nach der Entlohnung der dort beschäftigten DozentInnen geht. Es gibt kaum sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 80%Ranking 80% Bundesinnenministerium erhöht die Teilnehmersätze in Integrationskursen auf 3,90 Euro/Stunde
(04.08.2016) Nach langem Ringen hinter den Kulissen hat das Bundesinnenministerium (BMI) die Stundensätze für Teilnehmer in Integrationskursen rückwirkend zum 1. Juli 2016 auf 3,90 Euro die Stunde angehoben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Arbeitsbedingungen von Lehrkräften in Integrationskursen verbessern
(24.09.2012) Mit einem Antrag an den Deutschen Bundestag will die SPD-Bundestagsfraktion die Bundesregierung auffordern, die soziale Lage der Lehrkräfte in Integrationskursen zu verbessern. Die SPD betont in ihrem Antrag die durch die Integrationsordnung geforderte sehr hohe Qualifikation der Lehrkräfte. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 80%Ranking 80% Abrechnungsbetrug bei Integrationskursen
(26.07.2011) Ein Weiterbildungsträger erhält pro Unterrichtsstunde ür einen Teilnehmer in Integrationskursen 2,35 Euro. Bei 16 Teilnehmer erhält der Träger gerade einmal 37,60 Euro pro Stunde. Das reicht offensichtlich nicht aus, um sämtliche Kosten zu decken. Das ARD-Politikmagazin "Report Mainz" hat jetzt über manipulierte Abrechnungen berichtet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 73%Ranking 73% In Integrationskursen gibt es nur wenige Verweigerer.
(27.10.2010) Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Integrationskursen sind motiviert und integrationswillig. Es gibt so gut wie keine Abbrecher aus mangelndem Integrationsinteresse. Darauf wiesen die [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 63%Ranking 63% Anforderungskatalog an die qualitative Gestaltung von Sprach- und Integrationskursen für Geflüchtete
(27.06.2016) Ohne Sprachkurse wird die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt nicht gelingen. Der Ruf nach mehr Sprachkursen ist deutlich zu vernehmen. Doch die Qualität der angebotenen Sprachkurse könnte dabei auf der Strecke bleiben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 58%Ranking 58% Lehrkräfte in Deutschkursen brauchen endlich bessere Arbeitsbedingungen
(22.06.2013) Die Deutschlehrer_innen in Integrationskursen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) haben sich im Juni zu einem bundesweiten Bündnis zusammengeschlossen. Ziel ist die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der meistens im Honorarverhältnis beschäftigten Lehrkräfte. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Zulassung von Trägern für die Integrationskurse
Am 09.07.2004 hat der Bundesrat das neue Zuwanderungsgesetz verabschiedet. Hierin wird erstmalig ein Mindestrahmen staatlicher Integrationsangebote (Sprachkurse und Einführungen in die Rechtsordnung, die Kultur und die Geschichte Deutschlands) für Ausländer und Spätaussiedler gesetzlich geregelt. [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 56%Ranking 56% Pläne für Ausbau der Integrationskurse nicht ausreichend
(16.08.2006) Nach Ansicht des Bundesverband Deutscher Privatschulen e.V. (VDP) reichen die derzeitigen Pläne der Bundesregierung zur Verbesserung der Integrationskurse nicht aus. Der Verband kritisiert [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 56%Ranking 56% Integrationslehrer: Sprachkurse zu Dumpinglöhnen?
(17.04.2009) Qualität hat ihren Preis – das weiß auch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Bei der Zulassung von Anbietern so genannter Integrationskurse bewertet es deshalb seit einigen Monaten auch die Entlohnung der Lehrkräfte als Qualitätskriterium. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% Integration geht nicht zum Null-Tarif
(20.10.2011) Auf Initiative des DaZ-Netzwerks für Honorarkräfte in Integrationskursen fand am 14. Oktober 2011 in Dortmund eine Integrationskurs-Debatte statt. Einig waren sich die Vertreter von Bildungsträgern, [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% GEW: "Gute Weiterbildung braucht gute Arbeitsbedingungen!"
(21.09.2010) Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, die Weiterbildung endlich zur vierten Säule des deutschen Bildungssystems auszubauen. Dafür sei endlich eine solide Finanzierung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 56%Ranking 56% DaZ-Lehrende wollen raus aus der Armutsfalle
(21.07.2016) Appelle gab es schon zur Genüge. Zahlreiche Petitionen und Positionspapiere haben die bundesweit vernetzten Initiativen bereits geschrieben. Der Erfolg ist überschaubar. Zwar hat das Bundesinnenministerium [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% „Evaluation und was nun? Die Zukunft der Integrationskurse“
(13.02.2007) Die Evaluation für die Integrationskurse von Migrantinnen und Migranten liegt auf dem Tisch. Bis Ende Juni sollen die Vorschläge der Evaluation in neue Regelungen für die Kursgestaltung und Honorierung einfließen. Für Honorardozenten/innen und Träger sieht die Zukunft nicht gerade rosig aus. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Situation und Perspektiven der Dozentinnen und Dozenten in den Integrationskursen der nordrhein-westfälischen Volkshochschulen
DozentInnen in Integrationskursen bewerten die vorherrschenden Beschäftigungsverhältnisse der Lehrenden in Integrationskursen als soziale Ungerechtigkeit. Sie laden die Verantwortlichen zu einem Fachgespräch [...]

Ranking 53%Ranking 53% Situation der Beschäftigten in Integrationskursen
(28.03.2011) Wesentlicher Bestandteil aller aktiven Integrationspolitik ist das Angebot von „Integrationskursen“, in denen erwachsenen Migrantinnen und Migranten die deutsche Sprache und Kenntnisse über das gesellschaftliche Leben in Deutschland vermittelt werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Schlechte Erfolgsquoten und unzumutbare Arbeitsbedingungen in Integrationskursen
(16.09.2009) In einer Kleinen Anfrage der Fraktion DIE LINKE sollte die Bundesregierung Auskunft darüber geben, wie sie die soziale Lage von Honorarkräften in Integrationskursen verbessern könnte. Nach Auskunft der Bundesregierung sind etwa 14.000 Lehrende in Integrationskursen beschäftigt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Positionspapier zur aktuellen Situation in den Integrationskursen
(04.08.2006) Am 07.07.2006 fand ein Besuch von Aktion Butterbrot im Innenministerium in Berlin statt (wir berichteten). Wichtigstes Thema: Seit der Aufhebung der Mindesthonorare für DozentInnen im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) befinden sich die Honorare im Sinkflug. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Lehrkräfte in Integrationskursen erhalten Hungerlöhne
(14.10.2009) Am Samstag, den 10. Oktober, veranstalteten die Aktion Butterbrot (Interessenvertretung der Honorarlehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache) eine Protestaktion in der Münchener Fußgängerzone. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Honorarkräfte in Integrationskursen fordern mindestens 30 Euro je Stunde
(20.12.2011) Rund 17.000 Lehrkräfte arbeiten in Integrationskursen, die allermeisten von ihnen als HonorardozentInnen. Vor Weihnachten hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Stundensatz für Teilnehmer von 2,35 Euro auf 2,54 Euro die Stunde angehoben. Viel zu wenig, um auskömmliche Honorare zu ermöglichen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Honorare für Integrationskurse sind umsatzsteuerfrei
(29.03.2011) Integrationskurse für "erwerbsfähige Hilfsbedürftige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen", dienen der Eingliederung in der Arbeitsmarkt und sind daher nach § 3 Nr. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Höhere Stundensätze für Integrationskurse angekündigt
(27.10.2007) Die Bundesregierung plant, zur Jahreswende die Stundensätze für Integrationskurse anzuheben, die Stundenzahl zu erhöhen, die Gruppengrößen zu reduzieren sowie die Fahrtkostenerstattung zu verbessern. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Eine Stimme für die Lehrenden in Integrationskursen
(14.09.2007) 83 % der Lehrenden in Integrationskursen arbeiten inzwischen auf Honorarbasis. Die Mehrzahl der Lehrkräfte (60%) erhält zwischen 14 und 20 Euro pro Unterrichtsstunde – und dies für die Durchführung von Deutschkursen im öffentlichen Interesse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Dozenten in Integrationskursen fordern höhere Honorare
(01.04.2010) Auf der 13. Sitzung der Bewertungskommission berichtete das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge über die Honorarsituation der Dozenten in Integrationskursen. Danach lag das durchschnittliche Honorar nach dem Ramboll-Gutachten bei 16 Euro die Unterrichtsstunde. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% Andauernde unzureichende Bezahlung der Lehrkräfte in Integrationskursen
(12.05.2010) Die Honorarsätze von Dozenten und Dozentinnen in Integrationskursen sind weiterhin katastrophal niedrig. Bei der Trägerbefragung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BMAF) 2009 gaben 44 Träger an, weniger als 15 Euro die Unterrichtsstunde zu zahlen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 53%Ranking 53% 3 Jahre Integrationskurse – Bilanz und Ausblick
Der Landesfachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung in NRW lädt zu einer Gesprächsrunde über die Entwicklungen in den Integrationskursen ein.

Ranking 53%Ranking 53% Integrationskurse: ver.di fordert nachhaltige Konzepte statt Absenkung pädagogischer Standards
(20.10.2015) Im Zuge der Flüchtlingskrise hat die Bundesregierung die Zulassungskriterien für Lehrkräfte in Integrationskursen abgesenkt. Was kurzfristig helfen soll, schnell mehr Deutschkurse anzubieten, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 51%Ranking 51% Gute Integrationspolitik verlangt nach Mitbestimmung von MigrantInnen und DozentInnen in Integrationskursen
(29.09.2010) Mit den SprachkurslehrerInnen hat die GEW ihre Forderungen an eine Integrationspolitik formuliert, die gleichzeitig den MigrantInnen nutzt und den beschäftigten Honorarkräften ausreichende [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 48%Ranking 48% Träger und Gewerkschaft sehen dringenden Handlungsbedarf
(16.08.2006) In einer gemeinsamen Presseerklärung warnen der BBB und die GEW vor einem weiteren Qualitätsverlust bei den Integrationskursen. Die Kostensätze von 2,05 Euro je Teilnehmerstunde führten zu Dozentenhonoraren von 11 Euro je Unterrichtsstunde. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 48%Ranking 48% Lage eingeschätzt und Forderungen gestellt!
(03.07.2006) Die Lage für Honorarkräfte im Bereich der Integrationskurse hat sich nach der Aufhebung der Mindestvergütung stark verschlechtert. Die betroffenen KollegInnen laden die politisch Verantwortlichen und die Volkshochschulen zu einem Fachgespräch im September 2006 ein. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 48%Ranking 48% Bundesamt für Migration und Flüchtlinge feiert die Integration
(12.05.2011) Am 19. und 20. Mai führt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg unter dem Titel „Mittendrin und doch aneinander vorbei?“ eine Tagung durch. Und wieder einmal sind die, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 43%Ranking 43% DozentInnen in Integrationskursen fordern eine rückwirkende Erhöhung ihrer Honorare
(21.04.2010) Am 17.04.2010 wurde das zweite überregionale DaZ-Netzwerktreffen in Moers mit einer Resolution erfolgreich beendet. Rund 70 Integrationskurslehrkräfte aus 31 Städten zwischen Münster, Gütersloh, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 41%Ranking 41% Termine von HonorardozentInnen in Integrationskursen
(06.03.2011) Für Lehrkräfte in Integrationskursen gibt es mehrere aktuelle Termine in Frankfurt und Magdeburg.
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 41%Ranking 41% Situation und Perspektiven der Dozentinnen und Dozenten in den Integrationskursen der nordrhein-westfälischen Volkshochschulen
(09.08.2006) Die Gewerkschaften ver.di und GEW in NRW haben die kommunalen Spitzenverbände, die Landtagsfraktionen, den Landesverband der Volkshochschulen und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu einem Fachgespräch über „Situation und Perspektiven der Dozentinnen und Dozenten in den Integrationskursen der nordrhein-westfälischen Volkshochschulen“ eingeladen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Weiterbildungsboom durch Qualifizierung Geflüchteter
(19.04.2017) Zugewanderte nutzen Deutschkurse in großer Zahl. Die Migration aus anderen Ländern hat aber auch einen Bildungseffekt auf die Mitglieder der aufnehmenden Gesellschaft. Dies ergab die Umfrage „wbmonitor“, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Sprachförderung und Integrationsmaßnahmen für Geflüchtete
(04.05.2017) „Die Strategie der Bundesregierung zur Sprachforderung und Integration von Flüchtlingen steht unter dem übergeordneten Ziel, den Menschen, die in Deutschland Schutz gefunden haben und über längere Zeit bleiben werden, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 39%Ranking 39% DozentInnen an der VHS Osnabrück fordern höhere Honorare und soziale Absicherung
(26.07.2012) Die DozentInnen im Fachbereichs DaZ (Deutsch als Zweitsprache) an der VHS Osnabrück arbeiten seit 2003 für 23 Euro die Unterrichtsstunde. Dabei sind die Anforderungen an die DozentInnen laufend gestiegen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 39%Ranking 39% Bildungsausgaben für Geflüchtete lohnen sich
(18.01.2017) Bei der Aufnahme von Geflüchteten muss zunächst Geld in die Hand genommen werden. Doch was passiert, wenn die Menschen länger bei uns bleiben? Das hängt insbesondere davon ab, ob es gelingt, sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 36%Ranking 36% Wiedereinführung eines Mindesthonorars für Integrationskurse Deutsch
Wohl auf Druck privater Anbieter ist seit Ende 2004 der Mindestlohn für Lehrkräfte in Deutsch-Intregationskursen abgeschafft worden. Für die betroffenen KollegInnen ist mit zunehmendem Lohndumping zu rechnen. [...]
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Tarifinformationen

Ranking 36%Ranking 36% Volkshochschulen warnen vor Engpass bei Integrationskursen für Flüchtlinge
(08.11.2015) Der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) geht von einem deutlich steigenden Bedarf an Deutschkursen im nächsten Jahr aus. Schon jetzt sind die im DVV organisierten Volkshochschulen der größte Anbieter für Deutschkurse für Migrant_innen und Flüchtlinge. Der DVV fordert eine höhere Vergütung, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 36%Ranking 36% Integrationskurse qualitativ verbessern und entbürokratisieren
(11.11.2008) Nach Ansicht der FDP Bundestagsfraktion gehen die Neuregelungen der Integrationsverordnung vom 5. Dezember 2007 in die richtige Richtung. Sie enthielten aber weiterhin gravierende Mängel. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 31%Ranking 31% Unerträgliche Bedingungen für die Lehrenden - aber nichts Konkretes von der Bundesregierung !
(09.07.2006) Die Konsolidierung der Staatsfinanzen lasse gegenwärtig akzeptable und der Leistung angemessene Stundensätze für HonorardozentInnen im Bereich Deutsch als Fremdsprache nicht zu. Das ist das Ergebnis einer Besprechnung im Bundesinnenministerium am 6. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 31%Ranking 31% Stellungnahme des Bundesausschuss politische Bildung (bap)
(16.05.2007) Der Bundesarbeitskreis Politische Bildung kritisiert in seiner Stellungnahme zum Evaluationsbericht zu den Integrationskursen insbesondere die zu geringen Möglichkeiten zur pluralen Auseinandersetzung und Austragung kontroverse Standpunkte. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 31%Ranking 31% Die Integrations-Beauftragte der Bundesregierung fordert eine ausreichende Finanzausstattung
(20.06.2006) Die Pressemitteilung der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Prof. Dr. Maria Böhmer, fordert von der Bundesregierung eine klare Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Kursqualität der Integrationskurse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 31%Ranking 31% Angekündigte Erhöhung des Stundensatzes greift zu kurz / Integrationsgipfel am 12. Juli
(23.07.2007) Der Bundesverband Deutscher Privatschulen e.V. (VDP) begrüßt die geplante Anhebung der Stundensätze in Intregationskursen pro Teilnehmer von bisher 2,05 Euro auf künftig 2,35 Euro. Die Erhöhung des Stundensatzes greife jedoch zu kurz. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Wirtschaftliche und soziale Lage von Lehrenden in der Weiterbildung
(25.09.2007) In einer Kleinen Anfrage der Bundestagsfraktion DIE LINKE sollte die Bundesregierung ihren Kenntnisstand zur sozialen Lage der Lehrenden in der Weiterbildung darlegen. Viel ist dabei nicht herausgekommen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Unterstützung für Deutschdozenten zugesagt
(13.07.2007) Am Morgen des Integrationsgipfels trafen Hamburger und Berliner Deutschdozenten einen der Gipfelteilnehmer, MdB Reinhard Grindel (CDU). Im Gespräch befürworte Grindel "die Einführung eines Mindesthonorars", über dessen Höhe noch zu reden sei. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Sittenwidrig unterbezahlt
(26.05.2008) Die Anforderungen an Dozenten, die Migranten die deutsche Sprache und Kultur beibringen, sind hoch. Ohne Hartz IV kommen viele nicht über die Runden - trotz einer Arbeit im Auftrag der Regierung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Misere in den Deutschkursen für Migranten
(07.07.2007) Das Zuwanderungsgesetz wird dieses Jahr geändert. Die Initiative der Hamburger DaF-DozentInnen möchte erreichen, dass nicht nur die Ergebnisse der Ramboll-Studie umgesetzt werden, sondern auch die Meinung der DozentInnen gehört wird. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Lehrkräfte in DaF-Kursen fordern Festanstellung oder 60 Euro Honorar
(09.05.2016) Nach der Einführung der Integrationskurse waren fast alle Dozent_innen auf Honorarverträge angewiesen, wollten sie weiterhin Deutschkurse geben. Weder in der Politik, noch beim zuständigen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gab es ernsthafte Bestrebungen, diesen Zustand zu ändern. Dabei wurde den Lehrkräften viel abverlangt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Lehrer, die im staatlichen Auftrag Migranten Deutsch beibringen, müssen für Hungerlöhne arbeiten.
(10.09.2007) Jan-Martin Wiarda hat sich in der Zeit 34/2007 mit der Lage der Dozenten/innen in Integrationskursen beschäftigt. Sein Ergebnis: Wer Deutsch als Fremdsprache (DaF) unterrichtet, erhält bei 25 Unterrichtsstunden pro Woche etwa 1.000 Euro netto im Monat [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Keine Kürzungen bei der Integrationsförderung
(04.05.2006) Eingliederungsprobleme von Zuwanderern in die deutsche Gesellschaft treten immer deutlicher zutage. Dennoch will die Bundesregierung im Haushalt 2006 rund 68 Millionen Euro bei den Integrationskursen einsparen. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Integrationslehrkräfte besser bezahlen – Bundesregierung muss mehr Mittel bereitstellen
(17.05.2016) Das Innenministerium schlägt Alarm. Massenhaft fehlen ausgebildete Sprachlehrkräfte in den Integrationskursen. Gelinge es nicht bald, genügend Lehrkräfte zu finden, dann würde die frühzeitige [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Integrationsgipfel: Keine Niedrighonorare für Deutschlehrer/innen
(07.11.2008) Die Gewerkschaft ver.di und die Vertretung Berliner VHS-Dozent(inn)en fordern die Bundesregierung auf, mehr Geld für die Bezahlung von Integrationslehrern bereit zu stellen. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), das im Innenministerium angesiedelt ist, zahlt derzeit einen Zuschuss von 2,35 Euro pro Teilnehmer der Integrationskurse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Hält die FDP in der Integrationspolitik, was sie vor der Wahl versprochen hat?
(17.09.2009) Vor der Bundestagswahl hat sich die FDP in mehreren Anfragen und Initiativen für bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Entlohnung der Lehrkräfte in Integrationskursen stark gemacht. Während der Koalitionsverhandlungen gab es Pressemeldungen, nach denen die Vergütung von TeilnehmerInnen von 2,35 Euro/Stunde auf 3 Euro/Stunde angehoben werden soll. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% FDP will Eckpunkte zur Sprachförderung für eine bessere Integration
(14.07.2006) Die FDP fordert eine verbesserte Kursqualität für die Integrationskurse. In einem Antrag zur Verbesserung der Integrationskurse für Menschen mit Migrationshintergrund wird eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Veranstalter der Kurse eingefordert. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Bildungsgipfel: Integrationslehrer werden dramatisch unterbezahlt
(23.10.2008) Die Honorare für Dozentinnen und Dozenten in Integrationskursen reichen für die Betroffenen oft zum Leben nicht aus. "Ihre gesamte Situation ist prekär: Sie erhalten keine Honorarfortzahlung bei Krankheit, keine angemessene Vorsorgemöglichkeiten fürs Alter, keinerlei Beschäftigungssicherung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Betriebliche Qualifizierung von Flüchtlingen: Erhebliches Engagement, aber oft noch im „Testbetrieb“
(16.09.2016) Geflüchtete sind die neue Zielgruppe in der beruflichen Ausbildung von Betrieben. Sie stellt die Betriebe aber auch vor besondere Herausforderungen. Das gilt insbesondere für die sprachlichen Fähigkeiten, bei denen die befragten betrieblichen Expertinnen und Experten ein grundsätzliches Problem konstatieren: [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 29%Ranking 29% Bericht über den Besuch von Aktion Butterbrot im Innenministerium in Berlin am 7.7.2006
(14.07.2006) Mit der Aufhebung der Mindesthonorare für DozentInnen im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) befinden sich die Honorare im Sinkflug. Für Integrationskurse werden vom Ministerium lediglich 2,05 Euro je Teilnehmerstunde gezahlt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Bericht über das Fachgespräch des nordrhein-westfälischen Beschäftigtenforums der Honorardozent/innen in DaF/DaZ-Kursen am 16.09.2006
( [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 29%Ranking 29% Ausbeutung per Staatsmonopol
(09.04.2010) In einer Fernsehsendung im vergangenen Mai gab Bundeskanzlerin Angela Merkel einem 21-Jährigen einen Rat: Er solle Zeit in eine Ausbildung investieren, um danach mehr zu verdienen als die 8 Euro bei einer Zeitarbeitsfirma. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% „Einstieg Deutsch“
(27.06.2016) Jährlich 19 Millionen zusätzlich für den Spracherwerb für Geflüchtete aus dem Bundesbildungsministerium. Hört sich erst mal gut an. Bis zu 45.000 Geflüchteten soll damit der „schnelle Spracherwerb“ möglich gemacht werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Wie wertvoll ist Integrationsarbeit?
(13.11.2010) Anlässlich des einjährigen Bestehens veranstaltet das DaZ-Netzwerk NRW eine Tagesveranstaltung zum Thema: Zwischen Nutzen und Sparen: Wie wertvoll ist Integrationsarbeit?
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Warum wir VHS-Dozent_innen Protestieren
(04.11.2015) Ohne Dozent_innen würde die allgemeine Weiterbildung in Deutschland schlichtweg nicht funktionieren. Die Volkshochschulen beschäftigen alleine über 188.000 Dozent_innen. Die Honorare schwanken, aber über 25 Euro für die Unterrichtsstunde gibt es selten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% VHS-Tarifvertrag? Mitglied werden!
(19.04.2017) 279 VHS-Dozent*innen haben sich an der VHS-Tarif-Umfrage in Berlin beteiligt. 95 % vertrauen ver.di (den Gewerkschaften) und beauftragen sie, Tarifverhandlungen zu führen. Ein klares Ergebnis! [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 26%Ranking 26% Deutsch als Fremdsprache dominiert das Geschäft der Volkshochschulen
(02.01.2017) Die Statistik der deutschen Volkshochschulen weist für 2015 eine deutliche Steigerung im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ aus. Nach eigenen Angaben wurden hier 1,2 Millionen mehr Unterrichtstunden und 194.000 zusätzliche Teilnehmer_innen gezählt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 24%Ranking 24% Bildungsträger beklagen Mängel bei Integrationskursen
(29.01.2006) Rund 115 000 Migranten haben 2005 an einem Integrationskurs teilgenommen. Bildungsträger und Kursleiter äußern massive Kritik an der Finanzierung und der Qualität des neuen Sprachenangebots. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 17%Ranking 17% Volkshochschulen legen aktuelle Statistik über ihre Arbeit vor
(04.11.2013) Die Volkshochschulen zählen seit längerer Zeit zu den Weiterbildungsträgern, die über eine aussagekräftige Statistik ihrer Arbeit verfügen. Von den 924 Volkshochschulen haben 911 an der diesjährigen Befragung durch das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung teilgenommen. Große Veränderungen hat es seit 2011 nicht gegeben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 17%Ranking 17% Katastrophale Arbeitsbedingungen für DozentInnen
(20.02.2010) In den letzten Monaten haben DozentInnen ein unabhängiges Netzwerk für Deutsch-als-Zweitsprache- gegründet. Sie soll eine Plattform zum Austausch und zur Solidiarisierung werden. DaZ-DozentInnen arbeiten zumeist in Integrationskursen oder ESF-Kursen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 17%Ranking 17% Die Volkshochschulen sichern die Zukunft durch Weiterbildung für Alle
(11.07.2009) Am 9. Und 10. Juli 2009 fand die Mitgliederversammlung des Volkshochschulverbands Baden-Württemberg in Schwäbisch Gmünd statt. In einer gemeinsamen Resolution, der Schwäbisch Gmünder Erklärung, betonen die Volkshochschulen, dass Sie auch in Zukunft der verlässliche Partner auf dem individuellen Weg der Weiterbildung sind: [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 17%Ranking 17% Deutscher Volkshochschul-Verband fordert „angemessene“ Honorare für Lehrkräfte
(02.11.2013) Das alte Geschäftsmodell der Volkshochschulen war einfach gestrickt. Jeder konnte alles anbieten. Wenn es klappte, lief der Kurs. Wenn nicht, hatte man halt Pech gehabt. Das ging lange gut. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Zwei-Millionen-Paket für die Weiterbildung auf den Weg gebracht
(17.02.2011) Die Landesregierung BadenWürttemberg bringt Maßnahmen zur Stärkung der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung auf den Weg. Dafür werden insgesamt zwei Millionen Euro in einer ersten Tranche für das Jahr 2011 zur Verfügung gestellt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Zukunftsaufgabe Weiterbildung
(16.05.2006) Im Februar 2006 hatte die Fraktion DIE LINKE den Antrag "Zukunftsaufgabe Weiterbildung" in den Bundestag eingebracht. Im April wurde der Antrag nach 30 minütiger Aussprache in die Fachausschüsse überwiesen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Zukunftsaufgabe Weiterbildung
(07.03.2006) Die Fraktion DIE LINKE fordert in einem Antrag an den Deutschen Bundestag die Bundesregierung auf, ein Gesamtkonzept für die Weiterbildung mit bundeseinheitlichen Rahmenregelungen („Zukunftsprogramm Weiterbildung“) vorzulegen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Weiterbildung ist mehrWert
(26.07.2012) Vor mehreren Monaten hat der Deutsche Weiterbildungstag sein diesjähriges Motto bekanntgegeben. Unter der Überschrift „Weiterbildung ist mehrWert“ sollen wieder bundesweit Veranstaltungen rund um die Weiterbildung stattfinden. Jetzt hat der Deutsche Weiterbildungstag mitgeteilt, was er sich so politisch unter dem Slogan vorstellt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Weiterbildung in NRW nicht kaputt sparen
(23.10.2006) Monika Schwarz, stellvertretende Landesbezirksleiterin von ver.di NRW, machte auf der ver.di Veranstaltung zu den geplanten Mittelkürzungen in der Weiterbildung in NRW klar: Bildung gehört aus gewerkschaftlicher Perspektive zu den Grundrechten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 12%Ranking 12% Volkshochschulen haben die höchste Zahl an Unterrichtsstunden seit 30 Jahren
(29.06.2010) Die Volkshochschulen in Baden-Württemberg verzeichneten 2009 einen positiven Trend bei Unterrichtsstunden und Teilnehmerzahlen. In den vergangenen fünf Jahren wuchs die Teilnehmerzahl um 6,4 Prozent. „Bei der Finanzierung durch das Land liegen die baden-württembergischen Volkshochschulen im bundesweiten Vergleich abgeschlagen am Ende der Skala. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 12%Ranking 12% Unfallversicherungsschutz von Honorardozent/innen
(17.01.2007) HonorardozentInnen in der Weiterbildung gelten als Selbständige. Wenn sie in der gesetzlichen Unfallversicherung Mitglied werden wollen, müssen sie sich freiwillig versichern. Wenn die DozentInnen aber in einem erheblichen Abhängigkeitsverhältnis zu ihrem Auftraggeber stehen, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Tarifvertrag für DozentInnen an der VHS Berlin
(16.06.2012) Die Berliner Volkshochschulen von heute stützen sich auf die rund 600 hauptberuflich arbeitenden Lehrkräfte. Diese bilden die Stammbelegschaft und geben 70% des VHS-Unterrichts. Sie sind als Arbeitnehmerähnliche anerkannt und haben damit den gleichen rechtlichen Status wie die festen freien Mitarbeiter/innen etwa beim Deutschlandradio. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% SPD-Niedersachsen fordert eine gesicherte Finanzierung der Erwachsenenbildung
(15.08.2012) Die niedersächsische SPD steht zur staatlichen Förderung der öffentlich verantworteten Erwachsenenbildung Niedersachsens. So steht es in einem Positionspapier des Arbeitskreises Erwachsenenbildung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 12%Ranking 12% Neue DIE-Publikation zur Förderung von Inklusion in der Weiterbildung
(12.06.2012) Im Mai veröffentlichte das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) die Diplomarbeit von Claudia Stroh zur Inklusion in der Weiterbildung. Gerade im Bereich der institutionellen Erwachsenenbildung wurde schon früh beobachtet, dass bestimmte Bevölkerungsgruppen die Bildungsangebote wenig nutzen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 12%Ranking 12% Mit prekärer Beschäftigung ist keine gute Weiterbildung zu machen
(06.06.2009) Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Gewerkschaften in ihren tariflichen Bemühungen um einheitliche Bedingungen in der Weiterbildung. Denn ohne gesetzliche Mindeststandards drohe ein allein kostengetriebener Negativwettbewerb um günstigste Preise, erklären Ulla Burchardt und Ernst-Dieter Rossmann. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Leipziger Erklärung der Institute und Abteilungen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Deutschland zur sogenannten „Flüchtlingskrise“
(17.03.2016) Die Institute und Abteilungen der deutschen Hochschulen und Universitäten, in denen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache unterrichtet wird, haben sich mit einer Erklärung an die Öffentlichkeit gewandt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Kommentierung / Stellungnahme zum Diskussionspapier der AGBF der Fraktion der SPD im Deutschen Bundestag zum Thema Weiterbildung
(01.12.2007) Die Arbeitsgruppe Bildung und Forschung (AGBF) der SPD-Bundestagsfraktion hatte im Mai 2007 das Diskussionspapier „Die Weiterbildung ins Zentrum: Möglichkeiten des Bundes zur Förderung der Weiterbildung stärken und nutzen“ veröffentlicht und ausdrücklich zur Diskussion über das Papier aufgerufen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Kein Tarifvertrag, aber weitere Verbesserungen für DozentInnen an Berliner Volkshochschulen
(08.01.2014) Seit längerer Zeit zahlen die Berliner Volkshochschulen DozentInnen, die von der Volkshochschule wirtschaftlich abhängig und damit „sozial schutzbedürftig“ sind, einen Zuschlag auf das Honorar für die gesetzliche Renten- und Krankenversicherung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Kein Liebesdienst für die gute Sache
(26.10.2015) Wenn scheinbar nichts mehr geht, wird der Ruf nach mehr Bildung besonders laut. Irgendein Gefühl flüstert einem zu, mit ein bisschen mehr an Bildung würde es einfach besser klappen. Dabei wird auf funktionale Bildungsangebote verwiesen, die einem schnell ein paar leicht abrufbare Qualifikationen vermitteln sollen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Jahresstatistik 2004 der Berliner Volkshochschulen erschienen
Die allgemeine Weiterbildung hilft, Defizite bei der Sprachausbildung auszugleichen. Während das Gesamtangebot der Berliner Volkshochschulen in 2004 leicht rückläufig war, nahmen die Sprachkurse um ca. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Integration zu Dumpingpreisen?
(13.07.2007) So verschieden die Ansichten zum Thema Integration auch sind – über eines scheinen sich alle Politiker einig zu sein: Sprachförderung für Migranten ist eine "gesellschaftliche Schlüsselaufgabe". [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Honorarkürzungen am Nürnberger Bildungszentrum
(15.08.2006) Die öffentliche Erwachsenenbildung ist in der Bayerischen Verfassung verankert: "Die Erwachsenenbildung ist durch Volkshochschulen und sonstige mit öffentlichen Mitteln unterstützte Einrichtungen zu fördern." (Bayr. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Honorare in der Weiterbildung
(16.06.2007) Die Honorare für DozentInnen in der Weiterbildung sind unter Druck geraten. Befinden sie sich im freien Fall? Betrifft das alle Bereiche der Weiterbildung in gleichem Umfang? Auf der Honorartabelle von mediafon können Sie sich über Honorarsätze in der Weiterbildung informieren. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Honorare in der Weiterbildung
(07.07.2009) Seit 2005 können bei mediafon, dem ver.di-Beratungsservice für Selbständige, Honorarsätze in der Weiterbildung in einem öffentlichen Register eingetragen werden. Der Service wird zunehmend genutzt und bietet einen guten Einblick über die Honorarstruktur in der Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Honorare in der Weiterbildung
(08.07.2008) Bei Mediafon, dem ver.di-Beratungsservice für Selbständige, können seit 2005 Honorarsätze in einem Register eingegeben werden. Im Sommer 2007 hatten wir die vorliegenden Daten ausgewertet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Honorare in der Weiterbildung
(16.07.2012) Über 800 Honorarsätze aus der Weiterbildung können bei mediafon inzwischen eingesehen werden. Die Masse der Honorare liegt weiterhin unter 20 Euro/Unterrichtseinheit. Was für eine/n nebenberufliche/n Dozenten/in ein nettes Zubrot sein mag, reicht bei Selbstständigkeit nicht aus, um davon zu leben. Wir haben die Honorarsätze wieder nach Fachgebieten ausgewertet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Honorare in der Weiterbildung
(23.06.2011) Die Honorartabelle bei mediafon, dem ver.di-Beratungsservice für Selbstständige, enthält inzwischen über 600 Einträge aus unterschiedlichen Bereichen der Aus- und Weiterbildung. Seit 2008 wertet Netzwerk-Weiterbildung die dort eingetragenen Honorare aus. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Honorare in der Weiterbildung
(28.07.2010) Bei mediafon, dem ver.di-Beratungsservice für Selbstständige, können Honorarsätze in der Weiterbildung in einem öffentlichen Register eingetragen werden. Inzwischen finden sich dort mehr als 400 Einträge aus unterschiedlichen Bereichen der Aus- und Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% GEW macht sich für "Sonderprogramm Weiterbildung" stark
Auf dem letzten Gewerkschaftstag der GEW in Erfurt hat sich die scheidende Vorsitzende, Eva-Maria Stange, für ein Sonderprogramm Weiterbildung ausgesprochen. Besonders benachteiligte Gruppen sollten gezielt durch ein gemeinsames Programm von der Bundesagentur für Arbeit (BA), [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 12%Ranking 12% Flohmarkt im Deutschkurs
( [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Flüchtlinge: Weiterbilden und integrieren
(17.02.2016) Die AG Weiterbildung des ver.di Bundesfachbereichsvorstandes Bildung, Wissenschaft und Forschung sieht als einen wesentlichen Schlüssel zur gesellschaftlichen Integration der Flüchtlinge sozialversicherungspflichtige bezahlte Arbeit an. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 12%Ranking 12% Fachgespräch des nordrhein-westfälischen Beschäftigtenforums der Honorardozent/innen in DaF/DaZ-Kursen
Lehrkräfte im Bereich DaF, die kein abgeschlossenes Hochschulstudium haben, benötigen nach einer Übergangsfrist eine vorgegebene Qualifikation des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Die VHS Duisburg [...]

Ranking 12%Ranking 12% Entwicklung einer Weiterbildungsstrategie für das Land Bremen
(12.11.2014) Das Land Bremen hat die öffentliche Förderung in der Weiterbildung seit 2012 auf ein sogenanntes „Levelmodell“ umgestellt. Seit dieser Zeit stehen Landesmittel für öffentlich geförderte [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Eine Diskussion anhand der prekären Beschäftigungsverhältnisse von ErwachsenenbildnerInnen
(17.02.2014) Welchen Wert misst die Gesellschaft der Bildungsarbeit im Bereich der Erwachsenenbildung bei; angesichts der massiven Ausweitung von prekären Beschäftigungsverhältnissen? Ein Großteil der Beschäftigten leistet ihre Arbeit auf Basis eines Honorarvertrages. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 12%Ranking 12% Ein ‚Schutzschirm’ für die Weiterbildung
(20.11.2012) Auf der Weimarer Tagung hat die GEW neue Thesen zur Weiterbildung formuliert. Die GEW will mit den Thesen auf Fehlentwicklungen durch eine zunehmende Ökonomisierung der Weiterbildung aufmerksam machen und Perspektiven für eine öffentlich geförderte Weiterbildung entwerfen. Mit ihren Thesen will die GEW Anregungen für gewerkschaftliches, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 12%Ranking 12% Die Weiterbildungsbranche – ein Beispiel für die Etablierung prekärer Beschäftigungsformen?
(06.07.2011) Im Weiterbildungsmarkt vollziehen sich seit Jahren erhebliche Umbrüche. Die Mittel von Seiten der Öffentlichen Hand stagnieren oder gehen leicht zurück. Bei den Volkshochschulen steigen Teilnehmergebühren und Drittmitteleinnahmen deutlich an. Noch dramatischer ist der staatliche Rückzug bei der Förderung der Weiterbildung von Arbeitslosen (nach SGB III). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Die Lage der bayerischen Volkshochschuldozenten
(08.04.2009) Die Arbeitsgemeinschaft Dozentenvertretungen (ad) an Bayerischen Volkshochschulen hat Missstände bei der Bezahlung der VHS-Dozenten in bayerischen Städten und Gemeinden festgestellt und fordert [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Deutschland braucht eine Weiterbildungsoffensive – die Volkshochschulen sind bereit
Resolution der 52. Mitgliederversammlung des DVV am 6./7.Juni 2005 in Dudenhofen/Speyer. Der DVV fordert Politik und Wirtschaft, endlich ausreichende Mittel für eine Weiterbildungsoffensive zur Verfügung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Der Deutsche Volkshochschulverband fordert gemeinsame strategische Planung und operative Umsetzung in der Weiterbildung
(17.06.2017) Der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) fordert von der nächsten Bundesregierung eine „kräftige Weiterbildungsoffensive“. Die beträchtlichen „Potentiale der Erwachsenenbildung“ sollten genutzt werden, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 12%Ranking 12% DGB fordert Reformkommission für umfassende Bildungsstrategie
(21.10.2015) Vor sieben Jahren – am 22. Oktober 2008 – haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder die Bildungsrepublik Deutschland ausgerufen. Zentrales Versprechen damals: jeder Mensch soll integriert werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 12%Ranking 12% Bundesregierung will mehr Menschen für Weiterbildungsmaßnahmen gewinnen
(15.01.2008) Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) begrüßt den von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmenkatalog im Rahmen der Qualifizierungs-initiative. Die Bereitschaft zur Weiterbildung dürfe in keiner Bevölkerungsgruppe an finanziellen Barrieren scheitern. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% Beschäftigtenforum Deutsch als Fremdsprache - Ein Beitrag zur Bestandsaufnahme
(09.07.2006) Am 28.4.2006 fand in Essen das Beschäftigtenforum Deutsch als Fremdsprache statt. Soziale Ungerechtigkeiten sollte man politisch bekämpfen. Vorbedingung für wirksame politische Aktion ist Organisation. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 12%Ranking 12% Berufsbezogene Deutschkurse im Rahmen des ESF-BA-Programms
(26.06.2007) Im IABForschungsbericht Nr. 6/2007 beschäftigt sich Eva Schweigard mit berufsbezogenen Deutschkursen im Rahmen des ESF-BA-Programms. Im Ergebnis wird vor allem die Vergabepraxis durch die Regionalen Einkaufszentren (REZ) kritisiert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 12%Ranking 12% Bericht über das Fachgespräch des nordrhein-westfälischen Beschäftigtenforums der Honorardozent/innen in DaF/DaZ-Kursen
(01.11.2006) Etwa 80% der KursleiterInnen verfügen derzeit nicht über die vorgeschriebenen Qualifikationen für das Fach Deutsch als Fremdsprache (DAF). Zum 31. Dezember 2009 läuft die Übergangsfrist aus, bis zu der bereits tätige DozentInnen auch ohne eine Zusatzqualifikation weiter unterrichten dürfen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 12%Ranking 12% Aufhellungen am deutschen Weiterbildungshimmel
(22.05.2008) Peter Brandt vom Deutschen Institut für Erwachsenbildung hat sich mit den neuen Ergebnissen des „Berichtssystems Weiterbildung“ vom Frühjahr 2008 etwas genauer beschäftigt. Seine Analyse fällt ernüchternd aus. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 12%Ranking 12% 88.000 Unterschriften gegen Rotstift bei den Volkshochschulen im Land
(19.10.2006) Die Volkshochschulen in Baden-Württemberg haben mit Beginn des Herbstsemesters zu einer Protest-Kampagne gegen die Kürzungen der Landesförderung für die Weiterbildung aufgerufen. In den vergangenen [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 12%Ranking 12% .info netzwerk-weiterbildung 05/11
******************************************************************* .info netzwerk-weiterbildung 05/11 ******************************************************************* Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, im letzten Jahr hatte die Bundesregierung beschlossen, die Haushaltsmittel fuer die aktive Arbeitsmarktpolitik dauerhaft um mehrere Milliarden Euro im Jahr zu kuerzen. [...]
Gefunden in: Newsletter-Archiv

Ranking 12%Ranking 12% .info netzwerk-weiterbildung 05/10
******************************************************************* .info netzwerk-weiterbildung 05/10 ******************************************************************* Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, wer keine guten Nachrichten hat, der schnitzt sich welche. [...]
Gefunden in: Newsletter-Archiv

Ranking 12%Ranking 12% .info netzwerk-weiterbildung 05/09
******************************************************************* .info netzwerk-weiterbildung 05/09 ******************************************************************* Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, es sollte die grosse Erfolgsstory im Bereich der beruflichen Weiterbildung werden. [...]
Gefunden in: Newsletter-Archiv

Ranking 12%Ranking 12% .info netzwerk-weiterbildung 03/10
******************************************************************* .info netzwerk-weiterbildung 03/10 ******************************************************************* Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, nach den Landtagswahlen in NRW soll die ganze Wahrheit auf den Tisch. [...]
Gefunden in: Newsletter-Archiv

Ranking 12%Ranking 12% .info netzwerk-weiterbildung 01/13
******************************************************************* .info netzwerk-weiterbildung 01/13 ******************************************************************* Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen! Die Stimmung in der Weiterbildungsbranche ist insgesamt gut. [...]
Gefunden in: Newsletter-Archiv

Ranking 12%Ranking 12% Weiterbilden - Weiterdenken – Weiterkommen
(18.10.2016) Auf einer Fachtagung für Betriebsräte aus der Weiterbildung wurde am 10. Oktober 2016 die Magdeburger Erklärung verabschiedet. Sie wurde von in ver.di organisierten Weiterbildner_innen erarbeitet und stellt deren Selbstverständnis und Positionen dar. Die Weiterbildung gewinnt weiterhin an Bedeutung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ihre Suchkriterien:
Suchbegriff:
Wie sollen die Suchbegriffe
verbunden werden?
UND
ODER
Was soll gesucht werden?
Aktuelles & Themen ja nein
Links ja nein
Termine ja nein
Sonstige Einträge ja nein