Volltext-Suche

Ihre Suche nach 'Freiberufler/Selbstständige' ergab 158 Treffer, nur die ersten 150 werden angezeigt:

Ranking 100%Ranking 100% Erhebung zur Beschäftigungssituation in der Weiterbildung
(23.04.2012) An der Universität Duisburg-Essen wird aktuell ein Forschungsprojekt zum Thema „Beschäftigung in der Weiterbildung“ durchgeführt. Ziel des Projektes ist es, aussagekräftige Informationen über die Beschäftigungslage und Arbeitssituation der in der Weiterbildung tätigen Personen zu erhalten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% „Selbstausbeutung und Selbstüberlistung“
(02.12.2009) Die neue Ausgabe des biwifo report befasst sich mit Dumpinglöhnen in der Weiterbildung. Lebenslanges Lernen gilt als Grundlage wirtschaftlicher Entwicklung, doch die dort Tätigen können von ihren Einkommen oft nicht Leben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% „Haribo Colorado“ – die wöchentliche Wundertüte für Teilnehmer und Dozenten
Freitags, auch schon mal Donnerstags, erhielt ich die Wochenpläne für die folgende Woche. Mein Unterricht war für den Dienstag vorgesehen, also lief die Uhr. Zur Bibliothek laufen, recherchieren, einlesen und versuchen, aus sperrigem Material etwas Vernünftiges für den Unterricht zu schnitzen. [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% „Einstieg Deutsch“
(27.06.2016) Jährlich 19 Millionen zusätzlich für den Spracherwerb für Geflüchtete aus dem Bundesbildungsministerium. Hört sich erst mal gut an. Bis zu 45.000 Geflüchteten soll damit der „schnelle Spracherwerb“ möglich gemacht werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% ver.di: Gründungszuschuss muss bleiben!
(16.05.2011) Im Zuge der Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente plant die Bundesregierung, die Mittel für die Gründungsförderung drastisch zu beschneiden. Für viele Dozentinnen und Dozenten in der Weiterbildung war es bislang möglich, mit Hilfe der Gründungsförderung den Sprung die Selbstständigkeit zu schaffen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Zwischen Beratung und Selbsthilfe, (Freie und) Selbständige im Spiegel des Beratungsprojekts „mediafon“
(26.08.2008) Die Kooperationsstelle Wissenschaft-Arbeitswelt der Sozialforschungsstelle der Technischen Universität Dortmund veranstaltete im Herbst 2007 eine Abendveranstaltung zu „Solo-Selbständigen zwischen Vermarktung, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Zu den Sprachprüfungen in Integrationskursen oder:
(16.07.2013) Die Bundesregierung ist sich sicher, die Integrationskurse sind eine Erfolgsgeschichte. Fröhliche TeilnehmerInnen lächeln uns von Plakaten und auf der Homepage des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge entgegen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Wirtschaftskrise - Wahlen - Weiterbildung
(05.08.2009) Die Wirtschaftskrise soll genutzt werden, um Beschäftigte während der Kurzarbeit weiterzubilden. Die scheidende schwarz-rote Bundesregierung wollte die Weiterbildung zur vierten Säule des Bildungssystems ausbauen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Wie wertvoll ist Integrationsarbeit?
(13.11.2010) Anlässlich des einjährigen Bestehens veranstaltet das DaZ-Netzwerk NRW eine Tagesveranstaltung zum Thema: Zwischen Nutzen und Sparen: Wie wertvoll ist Integrationsarbeit?
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Werkverträge brauchen bessere Regeln
(21.05.2012) Kaum wird ein Schlupfloch im Bereich der Billigjobs verstopft, wie jetzt in der Leiharbeit, schon suchen die Unternehmen nach neuen Wegen, um Arbeit möglichst billig einzukaufen. Neu im Trend liegt da der Werkvertrag. Angeblich werden die Beschäftigten so zu Selbstständigen, der Arbeitgeber wird zum Vertragspartner, der eine bestimmte Leistung einkauft. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 68%Ranking 68% Weiterbildungsträger in Hessen erwarten weitere Rückgänge im Bereich der durch die BA und Jobcenter finanzierten Weiterbildung
(10.06.2013) Weiterbildung Hessen e. V. ist ein Zusammenschluss von ca. 350 Weiterbildungsträgern im Land Hessen. In regelmäßigen Abständen befragt der Verein die Mitgliedunternehmen über die Situation der Unternehmen. Die aktuelle Befragung unterstreicht den Bedeutungsverlust der von Arbeitsagenturen geförderten Weiterbildungsmaßnahmen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Weiterbildungsklima in Deutschland: Beste Werte für Berlin, Hamburg, Bayern und Baden-Württemberg
(27.06.2008) In der Weiterbildung sind Berlin, Hamburg, Bayern und Baden-Württemberg "spitze". Bremen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern hingegen haben die niedrigsten Klimawerte. Dies sind Ergebnisse [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 68%Ranking 68% Weiterbildungsboom durch Qualifizierung Geflüchteter
(19.04.2017) Zugewanderte nutzen Deutschkurse in großer Zahl. Die Migration aus anderen Ländern hat aber auch einen Bildungseffekt auf die Mitglieder der aufnehmenden Gesellschaft. Dies ergab die Umfrage „wbmonitor“, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Weiterbildung und freie Mitarbeit – Hungerlohn für professionelle Arbeit
Wie viele Stunden muss ich arbeiten, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen? Wie viel Geld brauche ich im Schnitt monatlich? Vielleicht genügen mir drei Tage als Dozentin im kaufmännischen Bereich und zwei für Deutsch als Fremdsprache? [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Weiterbildung schafft Arbeit - aber seit Hartz IV fördert die Bundesagentur für Arbeit nur noch, was kurzfristige Erfolge verspricht und wenig Geld kostet
Fachleute sprechen inzwischen von einer "riesigen Förderlücke". Es zählt nicht mehr die nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt. Selbst die Unternehmen sparen an beruflicher Weiterbildung - und beklagen [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 68%Ranking 68% Weiterbildung im rot-grünen Koalitionsvertrag in Niedersachsen
(19.02.2013) Die allgemeine und politische Weiterbildung ist eine wichtige länderpolitische Aufgabe. Zumindest an einigen Baustellen möchte die neue Regierung hier ansetzen. So sollen Kurse im Bereich der Grundbildung (Schulabschlüsse und Alphabetisierung) „mittel- und langfristig eine durch Landesmittel kompensierte Gebührenbefreiung“ erhalten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 68%Ranking 68% Warum wir VHS-Dozent_innen Protestieren
(04.11.2015) Ohne Dozent_innen würde die allgemeine Weiterbildung in Deutschland schlichtweg nicht funktionieren. Die Volkshochschulen beschäftigen alleine über 188.000 Dozent_innen. Die Honorare schwanken, aber über 25 Euro für die Unterrichtsstunde gibt es selten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Von einem, der auszog, als Honorardozent zu arbeiten – ein Erlebnisbericht
Die Kerntätigkeit in der Erwachsenenbildung – das Unterrichten in unterschiedlichen Zusammenhängen, Fächern und mit unterschiedlichen Teilnehmern und Biografien – macht mir weiterhin Spaß. Was mich aufregt, sind die Rahmenbedingungen und Begleitumstände. [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Von der Arbeit leben können
(02.09.2009) Rund 30.000 Selbstständige sind inzwischen ver.di-Mitglied und können hier ihre Interessen bündeln, gemeinsam handeln. Hier bekommen sie Beratung und Unterstützung bei ihren oft sehr speziellen Problemen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Volkshochschulen warnen vor Engpass bei Integrationskursen für Flüchtlinge
(08.11.2015) Der Deutsche Volkshochschulverband (DVV) geht von einem deutlich steigenden Bedarf an Deutschkursen im nächsten Jahr aus. Schon jetzt sind die im DVV organisierten Volkshochschulen der größte Anbieter für Deutschkurse für Migrant_innen und Flüchtlinge. Der DVV fordert eine höhere Vergütung, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Vielen Selbstständigen droht Altersarmut
(13.09.2009) Altersarmut wird - je nach Lesart der Daten - bis zu einem Drittel der Selbstständigen, mindestens jedoch jeden und jede Zehnte und ihre Angehörigen treffen. Das ergibt sich aus einer aktuellen Analyse des Mannheimer Forschungsinstituts Ökonomie und Demographischer Wandel (MEA). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% VHS-Tarifvertrag? Mitglied werden!
(19.04.2017) 279 VHS-Dozent*innen haben sich an der VHS-Tarif-Umfrage in Berlin beteiligt. 95 % vertrauen ver.di (den Gewerkschaften) und beauftragen sie, Tarifverhandlungen zu führen. Ein klares Ergebnis! [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Unzureichende Finanzierung von Integrationskursen und andauernde Niedrig-Honorare für Lehrkräfte
(27.09.2010)Die Linke wollte in einer erneuten Kleine Anfrage von der Bundesregierung wissen, wie die Lage der Honorarkräfte in Integrationskursen verbessert werden soll. Bei der Frage, wie eine Erhöhung der Lehrkräftevergütung bewerkstelligt werden soll, mogelt sich die Bundesregierung an einer Antwort vorbei. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Und Spaß ist ja auch nicht alles…
Vor- und Nachbereitung des Unterrichtsstoffes wird bei Honorardozent_innen nicht extra bezahlt. Es ist mit dem Honorar bereits abgegolten. So heißt es üblicherweise in den Honorarverträgen. Lohnen kann sich der Aufwand, wenn der Vertrag verlängert wird. [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Umsatzsteuerfreiheit für Dozenten gilt auch rückwirkend
(03.11.2009) Wird einer freiberuflichen Lehrkraft rückwirkend bescheinigt, dass ihr Unterricht berufs- oder prüfungsvorbereitend ist, so muss das Finanzamt die entsprechenden Steuerbescheide ebenfalls rückwirkend ändern, auch wenn sie schon "bestandskräftig" sind. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Umsatzsteuer für Honorarkräfte bekräftigt
(19.06.2007) Der Versuch eines Dozenten, seine Kurse bei einer Volkshochschule als Privatlehrer anerkannt zu bekommen, um nicht der Umsatzsteuerpflicht zu unterliegen, ist vor dem Europäischen Gerichtshof gescheitert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Umgang mit der Beschäftigung von DozentInnen
(13.01.2011) Betriebsräte in der Weiterbildung werden mit sehr vielfältigen Beschäftigungsformen konfrontiert. Dabei hat der Betriebsrat zu überwachen, "dass alle im Betrieb tätigen Personen nach den Grundsätzen von Recht und Billigkeit behandelt werden" (§ 75 BetrVG). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Tipps und Hilfen
Gefunden in: Tipps/Dies und das

Ranking 68%Ranking 68% Termine von HonorardozentInnen in Integrationskursen
(06.03.2011) Für Lehrkräfte in Integrationskursen gibt es mehrere aktuelle Termine in Frankfurt und Magdeburg.
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Tarifvertrag für DozentInnen an der VHS Berlin
(16.06.2012) Die Berliner Volkshochschulen von heute stützen sich auf die rund 600 hauptberuflich arbeitenden Lehrkräfte. Diese bilden die Stammbelegschaft und geben 70% des VHS-Unterrichts. Sie sind als Arbeitnehmerähnliche anerkannt und haben damit den gleichen rechtlichen Status wie die festen freien Mitarbeiter/innen etwa beim Deutschlandradio. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Stellungnahme zum 2. Entwurf des Innovationskreises Weiterbildung „Empfehlungen für eine Strategie des Lernens im Lebenslauf“
(26.02.2008) Für den DGB hatte Ingrid Sehrbrock bereits im November 2007 eine Stellungnahme zum Rohentwurf der Empfehlungen des Innovationskreises Weiterbildung abgegeben. Die Gestaltung des Lernens im Lebenslauf benötige eine tragfähige Strategie, die sich am Leitbild einer präventiven Weiterbildungspolitik orientieren müsse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 68%Ranking 68% Situation der Beschäftigten in Integrationskursen
(28.03.2011) Wesentlicher Bestandteil aller aktiven Integrationspolitik ist das Angebot von „Integrationskursen“, in denen erwachsenen Migrantinnen und Migranten die deutsche Sprache und Kenntnisse über das gesellschaftliche Leben in Deutschland vermittelt werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Sittenwidrig unterbezahlt
(26.05.2008) Die Anforderungen an Dozenten, die Migranten die deutsche Sprache und Kultur beibringen, sind hoch. Ohne Hartz IV kommen viele nicht über die Runden - trotz einer Arbeit im Auftrag der Regierung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Selbstständigentag der ver.di am 25.10.2008
(06.09.2008) Nach einer Einstiegsveranstaltung zum Thema "Seiltanz zwischen Autonomie und kollektivem Handeln - (Neue) Organisationsform von Selbstständigen" geht es weiter mit zahlreichen Workshops und Diskussionsforen zu Themen der täglichen Arbeit wie Akquise - Hartz und Selbstständige - Honorardumping verhindern - Erfolgsstrategien für die 2. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Selbstständigenpolitisches Programm der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft
(13.07.2009) 4,5 Millionen oder elf Prozent der Erwerbstätigen arbeiten heute als Selbstständige. Prekäre Arbeitsverhältnisse sind weit verbreitet. So arbeiten in der Weiterbildung etwa 650.000 Honorarkräfte. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Selbstständige im SGB II-Bezug – Bewertung des Einkommens und Berufsfreiheit
(27.02.2009) Eine steigende Zahl von Selbstständigen, die auch ALG II beziehen, stellt die Bundesregierung fest. Seit Einführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende Anfang 2005 sei die Zahl von 34.000 Personen auf 108.000 im September 2008 gestiegen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Selbstständig - Abschied vom Mythos
(01.06.2010) Es ist ein Mythos, wenn von selbstständiger Arbeit die große Freiheit erwartet wird, ebenso wenig aber führt sie zwangsläufig in die Armutsfalle. Das gerade erschienene - von ver.di Dortmund und Kooperationsstelle gemeinsam herausgegebene [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Sehr geehrte Bildungsträger
Sie suchen eine Fachkraft mit langjähriger Erfahrung in der Weiterbildung? Außerdem sollte ich über Erfahrungen mit schwierigen Zielgruppen verfügen und einen Haufen von Zertifizierungen meiner eigenen Bildungskarriere verfügen? [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Schutz und Rechte der Solo-Selbstständigen stärken
(08.02.2007) Solo-Selbstständige können von mächtigen Auftraggebern gegeneinander und zunehmend gegen Festangestellte ausgespielt werden, da ihnen bis auf wenige Ausnahmen Honorarabsprachen verboten sind. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Schlechte Erfolgsquoten und unzumutbare Arbeitsbedingungen in Integrationskursen
(16.09.2009) In einer Kleinen Anfrage der Fraktion DIE LINKE sollte die Bundesregierung Auskunft darüber geben, wie sie die soziale Lage von Honorarkräften in Integrationskursen verbessern könnte. Nach Auskunft der Bundesregierung sind etwa 14.000 Lehrende in Integrationskursen beschäftigt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% SPD-Niedersachsen fordert eine gesicherte Finanzierung der Erwachsenenbildung
(15.08.2012) Die niedersächsische SPD steht zur staatlichen Förderung der öffentlich verantworteten Erwachsenenbildung Niedersachsens. So steht es in einem Positionspapier des Arbeitskreises Erwachsenenbildung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 68%Ranking 68% Süssmuth: Integration für "Altzuwanderer" gefährdet
(04.06.2010) Rund 30.000 integrationswillige so genannte "Altzuwanderer", die ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen, müssen in diesem Jahr damit rechnen, nicht zu einem Integrationskurs zugelassen zu werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 68%Ranking 68% Rentenversicherungspflicht selbstständiger Lehrer rechtens – doch ist sie auch gerecht?
(17.09.2009) Seit ihrer Wiederentdeckung 1998 wurde die Verfassungsmäßigkeit der Rentenversicherungspflicht für Honorarlehrkräfte von vielen der Betroffenen angezweifelt. Mit dem Beschluss vom 26. Juni 2007 (1 BvR 2204/00; 1 BvR 1355/03) wurde von der 3. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Rentenversicherungspflicht für selbstständige Lehrer verfassungsgemäß
(18.07.2007) Nach Ansicht des Bundesverfassungsgerichts verfolgt der Gesetzgeber mit der Rentenversicherungspflicht einen legitimen Zweck. "Zum Schutz des Betroffenen, aber auch im Interesse der staatlichen Gemeinschaft solle mit der Rentenversicherungspflicht einer Sozialhilfebedürftigkeit im Alter entgegengewirkt werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Rentenversicherungspflicht für selbstständige Lehrer
(08.02.2008) Das Bundessozialgericht hat die Rentenversicherungspflicht von selbständigen Lehrern für rechtmäßig erklärt. Das Bundesverfassungsgericht hat eine Beschwerde gegen das Urteil nicht angenommen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Regierungsbeirat fordert Pflicht zur Altersvorsorge
(23.12.2009) Der Sozialbeirat der Bundesregierung fordert, dem wachsenden Armutsrisiko bei Selbstständigen mit einer Versicherungspflicht entgegen zu wirken. Die Expertinnen und Experten im Beirat sehen dieses Risiko insbesondere bei Solo-Selbstständigen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente verkommt zur Sparorgie
(25.08.2011) ver.di fordert die Bundesregierung auf, die geplanten Einsparungen im Bereich der Eingliederungsleistungen im SGB II ("Hartz IV") im Bundeshaushalt 2012 und für die kommenden Jahre zurückzunehmen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 68%Ranking 68% Rechte habe ich keine – ein Honorarjahr in der Weiterbildung
Als Dozentin in der Weiterbildung auf Honorarbasis jage ich unfreiwillig ständig neuen Aufträgen hinterher. Aufträge und Projekte können platzen oder werden aus seltsamen Gründen wieder entzogen. Heute kam eine Hiobsbotschaft, aus heiterem Himmel: [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Recht auf Bildung – oder: Wer einen Schokoladenkuchen haben will ...
Bildung erfüllt einen wichtigen Aspekt in unserer Gesellschaft, ermöglicht Partizipation, Selbstbestimmung und nachhaltiges Handeln in einer globalen Welt. Bildung gibt es nicht zum Dumpingpreis oder Mindestlohn. [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Protest Konzert des Berliner Musikschullehrer-Orchester
(08.09.2011) Gut 90 % der Berliner Musikschullehrer arbeiten auf Honorarbasis. Dabei gehen die Honorarsätze davon aus, dass die Musikschullehrer ihre Tätigkeit nebenberuflich ausüben. In der Realität wird die Tätigkeit überwiegend hauptberuflich ausgeführt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Prekäre Jobs eindämmen
(22.12.2016) „Das deutsche ‚Beschäftigungswunder‘ basiert zum erheblichen Teil auf einer Zunahme der atypischen Beschäftigung: Bei mehr als 1,3 Millionen (rund 36 %) Arbeitsplätzen, die seit dem konjunkturellen Tiefpunkt im Jahr 2004 zusätzlich geschaffenen wurden, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 68%Ranking 68% Prekäre Arbeit Ursachen – Folgen – Handlungsmöglichkeiten
(24.09.2008) Zunehmend verfolgen Unternehmen die Strategie, unbefristete Arbeitsverhältnisse mit tariflichen Vergütungen durch unsichere und prekäre Jobs zu ersetzen. Als prekär bezeichnen wir ein Beschäftigungsverhältnis dann, wenn es befristet ist und/oder das Gehalt deutlich unter dem Durchschnittseinkommen liegt sowie Arbeitnehmerschutzrechte reduziert sind. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 68%Ranking 68% Perspektiven für die Weiterbildung trotz ungleicher Beschäftigungsverhältnisse
(19.12.2008) An der diesjährigen Fachtagung zur Weiterbildung des Bundesfachbereichs Bildung, Wissenschaft und Forschung nahmen etwa 100 Kolleginnen und Kollegen teil. Wie können sich Betriebsräte bei zunehmend ungleichen Beschäftigungsverhältnissen für alle in der Weiterbildung Beschäftigten einsetzen, dass war die spannende Frage der Fachtagung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Ordnung am Arbeitsmarkt herstellen – Löhne und Arbeitsbedingungen schützen
(04.12.2012) Eigentlich ist es eine ganz einfache Sache, so meinen viele. Wer jemandem ein bestimmtes Werk erstellt (z. B. die Renovierung eines Zimmers), der schließt einen Werkvertrag ab. Er schuldet dem Auftraggeber das Werk, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 68%Ranking 68% Olaf Scholz will Pflicht-Vorsorge für Selbstständige
(04.09.2007) Eine "Mindestabsicherungspflicht" in Sachen Rente fordert nun auch der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer der SPD. Olaf Scholz folgt dabei der Argumentation, die in den letzten Monaten der Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV), Herbert Rische immer wieder vorbrachte: [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Nur für kurzen Einsatz programmiert
(11.03.2008) Die IT-Branche rühmt sich damit, besonders viel für die betrieblich Weiterbildung zu tun. Doch an einer Berufsgruppe gehen diese Bemühungen offenbar vorbei, die Programmierer. Nur wenige Informatiker und Software-Entwickler arbeiten über ihren 50. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 68%Ranking 68% Niedrige Bildung schmälert Arbeitsmarktchancen erheblich
(13.09.2008) Im Durchschnitt des Jahres 2007 waren in Deutschland 17,7% der 25- bis 64-jährigen Erwerbspersonen mit einfachem Bildungsniveau (höchstens Realschulabschluss ohne Berufsausbildung) erwerbslos, aber nur 3,7% derer, die einen Hochschul-, Fachhochschulabschluss oder eine höhere berufsfachliche Ausbildung vorweisen konnten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 68%Ranking 68% Niedersachsen stellt Scheinselbstständige fest an
(01.12.2011) Zwei Jahre schon dauert der Streit um die vermutlich illegale Beschäftigung von "Honorarkräften" an den 1.300 Ganztagsschulen in Niedersachsen; zuletzt ermittelte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim Hauptzollamt Hannover sogar gegen einen Schulleiter und eine Mitarbeiterin der Schulbehörde wegen "Förderung der Scheinselbstständigkeit": [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Neues Quartal: Die Kuh ist vom Eis, dachte ich
Es war wie an jedem Ende des Quartals, an dem die Frage im Raum steht: Werden genug Teilnehmer für meinen Kurs akquiriert? Denn: keine Teilnehmer, kein Geld. Ich habe Glück, es gibt einen Kurs mit vielen Neuanmeldungen. [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Neues Arbeitsmarktgesetz bringt Kahlschlag bei der Arbeitsförderung
(01.07.2011) Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) kritisiert das heute in erster Bundestagslesung beratene Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt als „Kahlschlag insbesondere bei der Gründungsförderung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Nachhilfe: Kinder aus wohlhabenden Familien deutlich überrepräsentiert
(27.03.2017) Mit kommerzieller Nachhilfe werden in Deutschland Milliarden umgesetzt. Statt im Bildungssystem verursachte soziale Ungleichheiten zu verringern, verstärken die außerschulischen Förderstunden sie eher. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Nachbesserungen beim Krankengeld
(17.12.2008) Nach einem Bericht des Focus will die große Koalition die Gesundheitsreform in Sachen Krankengeld nachbessern. Demnach sollen die Regelungen, die insbesondere unständig Beschäftigte und Selbstständige grob benachteiligen, [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% NRW-Minister will Renten-Pflichtversicherung
(02.05.2008) Zur "Vermeidung von Altersarmut", so auch der Titel eines über 60seitigen Papiers des nordrhein-westfälischen Sozialministers und Rüttgers-Vertrauten Karl-Josef Laumann (CDU), sollen Selbstständige in die Renten-Pflichtversicherung einbezogen werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Musikschulen und Volkshochschulen brauchen endlich bessere Rahmenbedingungen
(16.09.2012) In Berlin arbeiten rund 600 Honorarkräfte an den Volkshochschulen und über 1.100 Honorarkräfte an den Musikschulen in arbeitnehmerähnlichen Arbeitsverhältnissen. Seit Jahren kämpfen die Kolleginnen und Kollegen für Tarifverträge, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Monster-Bürokratie – mit etlichen Pferdefüßen
Zunächst musste ich die erste Unterrichtseinheit „hospitieren“, unentgeltlich versteht sich. Danach konnte es ja losgehen, dachte ich. Doch zunächst musste ich meinen vorhandenen Lebenslauf in eine umfangreiche Excel-Tabelle übertragen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Mogelpackung Integrationskurse
(20.12.2011) Das vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aus Nürnberg hat zum Jahresende gute Nachrichten zu verkünden. Die an den Träger gezahlte Vergütung je Unterrichtseinheit steigt von 2,34 Euro auf 2,54 Euro. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Matratze verprügelt – oder: Über die Pflicht zum fröhlichen Verzicht
Heute Morgen habe ich meine Matratze verprügelt. Ich bin Honorarkraft in der Weiterbildung und habe Urlaub gemacht ... Es war ein gefährliches Unterfangen, Urlaub zu haben: Eine Woche vorher war ein neuer Ausbilder genau in meinem Einsatzbereich fest eingestellt worden. [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Massiver Betrug bei Integrationskursen: Wer betrügt wen?
(08.02.2012) Wer die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen möchte, der muss die deutsche Sprache kennen. Daür gibt es Integrationskurse mit dem Titel "Deutsch als Fremdsprache". Danach wäre der Unterricht eigentlich eine hoheitliche Aufgabe des deutschen Staates. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Manifest „Gute Arbeit – Gute Weiterbildung“
(07.07.2009) Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich zur Bekämpfung prekärer Beschäftigungsverhältnisse in der Weiterbildung besonders verpflichtet. Denn eine gute Bildung und Weiterbildung ist nur denk-bar, wenn auch gute Arbeitsbedingungen der Weiterbildner und Weiterbildnerinnen eine attraktive, motivierende und qualitative Beschäftigung sichern. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Leipziger Erklärung der Institute und Abteilungen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Deutschland zur sogenannten „Flüchtlingskrise“
(17.03.2016) Die Institute und Abteilungen der deutschen Hochschulen und Universitäten, in denen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache unterrichtet wird, haben sich mit einer Erklärung an die Öffentlichkeit gewandt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Lehrkräfte in Integrationskursen fordern Festanstellung und Bezahlung wie reguläre Lehrkräfte an öffentlichen Schulen
(25.02.2012) Mit einem weiteren Brief an die Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU, FDP, SPD, Grünen und Linken in den Ausschüssen für Arbeit und Soziales, Inneres, Bildung, Haushalt und Finanzen fordern [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Lehrkräfte in Integrationskursen erhalten Hungerlöhne
(14.10.2009) Am Samstag, den 10. Oktober, veranstalteten die Aktion Butterbrot (Interessenvertretung der Honorarlehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache) eine Protestaktion in der Münchener Fußgängerzone. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Lehrkräfte in Deutschkursen brauchen endlich bessere Arbeitsbedingungen
(22.06.2013) Die Deutschlehrer_innen in Integrationskursen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) haben sich im Juni zu einem bundesweiten Bündnis zusammengeschlossen. Ziel ist die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der meistens im Honorarverhältnis beschäftigten Lehrkräfte. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Lehrkräfte in DaF-Kursen fordern Festanstellung oder 60 Euro Honorar
(09.05.2016) Nach der Einführung der Integrationskurse waren fast alle Dozent_innen auf Honorarverträge angewiesen, wollten sie weiterhin Deutschkurse geben. Weder in der Politik, noch beim zuständigen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gab es ernsthafte Bestrebungen, diesen Zustand zu ändern. Dabei wurde den Lehrkräften viel abverlangt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Lehrkräfte aus Integrationskursen bilden bundesweites Bündnis
(26.05.2016) Am 21. Mai 2016 haben Lehrkräfte aus 20 Städten ein bundesweites Bündnis von Lehrkräften in Integrationskursen gegründet. Gegenüber früheren Anläufen gemeinsamer Aktivitäten gegen die schlechten Arbeitsbedingungen sind es nicht nur Einzelkämpfer_innen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Land zahlt rückwirkend Krankenkassen- und Rentenbeiträge für scheinselbstständige Honorarkräfte in Niedersachsen
(08.01.2014) Mit der Deutschen Rentenversicherung hat sich die niedersächsische Landesregierung auf einen Vergleich geeinigt. Damit erkennt sie an, dass die beschäftigten Honorarkräfte an Schulen als Scheinselbstständige angestellt waren. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Lage der Lehrkräfte in Integrationskursen
(9. Juli 2012) Mit einer neuen Kleinen Anfrage zur Lage der Lehrkräfte in Integrationskursen wollte die Fraktion DIE LINKE von der Bundesregierung wissen, wie die Bundesregierung die anhaltend unzureichenden Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte in Integrationskursen verändern wolle. Eine ähnliche Kleine Anfrage hatte die Bundesregierung bereits im Herbst letzten Jahres beantwortet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Kursdatenbank für Weiterbildner/innen
(28.04.2011) Das ver.di-Forum Nord e.V. (Hauptsitz in Kiel) hat in den Jahren 2008/2009 ein landesgefördertes Projekt zur Sicherung der Professionalität von Weiterbildner/innen in Schleswig-Holstein mit [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Krankenkasse darf Einkommen nicht einfach schätzen
(25.03.2009) Von einem freiwillig versicherten selbstständigen Mitglied dürfen gesetzliche Krankenkassen nicht nur deshalb nachträglich höhere Beiträge verlangen, weil die Versicherte versäumt hat, ihr reales Einkommen fristgemäß an die Kasse zu melden. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Krankengeld für Selbstständige in der Weiterbildung bleibt erhalten
(01.01.2009) Ab dem 1. Janaur 2009 konnten Selbstständige in der Weiterbildung Krankengeld nur noch erhalten, wenn sie sich bei den Kassen in einem Wahltarif dafür versichert hatten. Ein neuer Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums sieht jetzt vor, dass die alte Rechtslage erhalten bleiben soll. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Kein Tarifvertrag, aber weitere Verbesserungen für DozentInnen an Berliner Volkshochschulen
(08.01.2014) Seit längerer Zeit zahlen die Berliner Volkshochschulen DozentInnen, die von der Volkshochschule wirtschaftlich abhängig und damit „sozial schutzbedürftig“ sind, einen Zuschlag auf das Honorar für die gesetzliche Renten- und Krankenversicherung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Kein Liebesdienst für die gute Sache
(26.10.2015) Wenn scheinbar nichts mehr geht, wird der Ruf nach mehr Bildung besonders laut. Irgendein Gefühl flüstert einem zu, mit ein bisschen mehr an Bildung würde es einfach besser klappen. Dabei wird auf funktionale Bildungsangebote verwiesen, die einem schnell ein paar leicht abrufbare Qualifikationen vermitteln sollen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Katastrophale Arbeitsbedingungen für DozentInnen
(20.02.2010) In den letzten Monaten haben DozentInnen ein unabhängiges Netzwerk für Deutsch-als-Zweitsprache- gegründet. Sie soll eine Plattform zum Austausch und zur Solidiarisierung werden. DaZ-DozentInnen arbeiten zumeist in Integrationskursen oder ESF-Kursen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Integrationslehrkräfte besser bezahlen – Bundesregierung muss mehr Mittel bereitstellen
(17.05.2016) Das Innenministerium schlägt Alarm. Massenhaft fehlen ausgebildete Sprachlehrkräfte in den Integrationskursen. Gelinge es nicht bald, genügend Lehrkräfte zu finden, dann würde die frühzeitige [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Integrationslehrer: Sprachkurse zu Dumpinglöhnen?
(17.04.2009) Qualität hat ihren Preis – das weiß auch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Bei der Zulassung von Anbietern so genannter Integrationskurse bewertet es deshalb seit einigen Monaten auch die Entlohnung der Lehrkräfte als Qualitätskriterium. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Integration geht nicht zum Null-Tarif
(20.10.2011) Auf Initiative des DaZ-Netzwerks für Honorarkräfte in Integrationskursen fand am 14. Oktober 2011 in Dortmund eine Integrationskurs-Debatte statt. Einig waren sich die Vertreter von Bildungsträgern, [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Idealismus versus Überlebenskampf
(30.03.2010) Alexander Koch hat sich in einer Broschüre des Fachbereichs Bildung, Wissenschaft und Forschung ver.di in NRW mit den Gründen beschäftigt, die qualifizierte PädagogInnen dazu veranlasst, als Selbstständige in der Erwachsenenbildung zu arbeiten? „Identifikation und Persönlichkeitswahrung und selbstbestimmte Kundenorientierung stellen eine Basis für die freiberufliche Tätigkeit dar. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Honorarkräfte in Integrationskursen fordern mindestens 30 Euro je Stunde
(20.12.2011) Rund 17.000 Lehrkräfte arbeiten in Integrationskursen, die allermeisten von ihnen als HonorardozentInnen. Vor Weihnachten hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Stundensatz für Teilnehmer von 2,35 Euro auf 2,54 Euro die Stunde angehoben. Viel zu wenig, um auskömmliche Honorare zu ermöglichen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Honorare in der Weiterbildung
(16.07.2012) Über 800 Honorarsätze aus der Weiterbildung können bei mediafon inzwischen eingesehen werden. Die Masse der Honorare liegt weiterhin unter 20 Euro/Unterrichtseinheit. Was für eine/n nebenberufliche/n Dozenten/in ein nettes Zubrot sein mag, reicht bei Selbstständigkeit nicht aus, um davon zu leben. Wir haben die Honorarsätze wieder nach Fachgebieten ausgewertet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Honorare in der Weiterbildung
(28.07.2010) Bei mediafon, dem ver.di-Beratungsservice für Selbstständige, können Honorarsätze in der Weiterbildung in einem öffentlichen Register eingetragen werden. Inzwischen finden sich dort mehr als 400 Einträge aus unterschiedlichen Bereichen der Aus- und Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Honorare in der Weiterbildung
(07.07.2009) Seit 2005 können bei mediafon, dem ver.di-Beratungsservice für Selbständige, Honorarsätze in der Weiterbildung in einem öffentlichen Register eingetragen werden. Der Service wird zunehmend genutzt und bietet einen guten Einblick über die Honorarstruktur in der Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Honorare in der Weiterbildung
(23.06.2011) Die Honorartabelle bei mediafon, dem ver.di-Beratungsservice für Selbstständige, enthält inzwischen über 600 Einträge aus unterschiedlichen Bereichen der Aus- und Weiterbildung. Seit 2008 wertet Netzwerk-Weiterbildung die dort eingetragenen Honorare aus. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Honorare in Integrationskursen reichen weiterhin zum Leben nicht aus
(18.02.2014) Unter der Überschrift „Entwicklung des Integrationskursangebots und der Beschäftigungsbedingungen für Lehrkräfte im Jahr 2013“ wollte die Bundestagsfraktion der Linken von der Bundesregierung wissen, wie sich die Honorare im Bereich der Integrationskurse weiter entwickelt haben. Nun, wirklich besser geworden ist es nicht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Honorare im Bereich der Integrationskurse stagnieren deutlich unter 20 Euro/Unterrichtseinheit
(20.09.2011) Mit einer Kleinen Anfrage versuchte die Fraktion DIE LINKE erneut, von der Bundesregierung verlässliche Antworten über die Situation der Lehrkräfte in Integrationskursen zu erhalten. Insbesondere ging es aber um die Frage, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Honorare für Integrationskurse sind umsatzsteuerfrei
(29.03.2011) Integrationskurse für "erwerbsfähige Hilfsbedürftige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen", dienen der Eingliederung in der Arbeitsmarkt und sind daher nach § 3 Nr. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Herausforderung für die Gewerkschaften
(23.02.2012) Der Trend hin zu prekären Beschäftigungsverhältnissen hält unvermindert an. Immer weniger Arbeitsverhältnisse können als „normal“ bezeichnet werden. Zwar entstehen derzeit auch wieder Normalarbeitsplätze, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 68%Ranking 68% Höhere Stundensätze für TeilnehmerInnen in Integrationskursen
(28.01.2013) In einem Trägerschreiben teilte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Mitte Dezember 2012 den 1.334 zugelassenen Trägern im Bereich der Integrationskurse mit, den Stundensatz für TeilnehmerInnen an Integrationskursen ab dem 01.01.2013 von 2,54 Euro auf 2,94 Euro zu erhöhen. Zugleich verband das BMAF damit die Erwartung, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Hält die FDP in der Integrationspolitik, was sie vor der Wahl versprochen hat?
(17.09.2009) Vor der Bundestagswahl hat sich die FDP in mehreren Anfragen und Initiativen für bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Entlohnung der Lehrkräfte in Integrationskursen stark gemacht. Während der Koalitionsverhandlungen gab es Pressemeldungen, nach denen die Vergütung von TeilnehmerInnen von 2,35 Euro/Stunde auf 3 Euro/Stunde angehoben werden soll. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Gute Integrationspolitik verlangt nach Mitbestimmung von MigrantInnen und DozentInnen in Integrationskursen
(29.09.2010) Mit den SprachkurslehrerInnen hat die GEW ihre Forderungen an eine Integrationspolitik formuliert, die gleichzeitig den MigrantInnen nutzt und den beschäftigten Honorarkräften ausreichende [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Gewerkschaftliche Bildungsarbeit und gewerkschaftliche Bildungspolitik für Selbstständige
(11.10.2010) Selbstständige sind besonders darauf angewiesen, beruflich-fachlich auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn sie den Anschluss an die technische und inhaltliche Entwicklung ihrer Branche verlieren, laufen sie Gefahr, aus dem Markt geworfen zu werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Gewerkschaft der Selbstständigen
(06.06.2007) Prekäre Arbeitsverhältnisse nehmen zu. Dazu gehören auch selbständige Honorardozenten in der Weiterbildung. Inzwischen haben sich weit über 30.000 Selbständige aus verschiedenen Branchen in ver.di organisiert. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige
Gefunden in: Tipps/Dies und das

Ranking 68%Ranking 68% Gesundheitsverhalten von PsychotherapeutInnen und LehrerInnen – Online-Befragung des zepf
(21.07.2009) Das zepf, das Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf) führt eine aktuelle Umfrage zum Gesundheitsverhalten von LehrerInnen durch. An der Umfrage sollten auch in der Weiterbildung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Gemeinsame Stellungnahme zu den Sparmaßnahmen des Bundes im Bereich der Integrationskurse
(17.04.2010) Im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und FDP lautete das Ziel: Wir werden „die Integrationskurse flexibilisieren und quantitativ und qualitativ aufwerten“. Im Bundeshaushalt 2010 wurden die Mittel für Integrationskurse um 44 Millionen Euro auf 218 Millionen Euro aufgestockt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Ganztagsunterricht an Schulen darf nicht zum Einfallstor für prekäre Beschätigung werden
(29.01.2013) In den frühen Jahren der Bundesrepublik war die Weiterbildung häufig auch Erwachsenenbildung genannt – eng verknüpft mit dem abendlichen Sprachkurs an der örtlichen Volkshochschule. Inzwischen ist der Bereich stark expandiert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% GEW: "Gute Weiterbildung braucht gute Arbeitsbedingungen!"
(21.09.2010) Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, die Weiterbildung endlich zur vierten Säule des deutschen Bildungssystems auszubauen. Dafür sei endlich eine solide Finanzierung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Freistaat Bayern missbraucht Werkverträge
(10.10.2013) Schlachthöfe, Supermärkte oder die metallverarbeitende Industrie, sie alle nutzen Werkverträge, ob Sozialversicherungsbeiträge zu „sparen“. Die Bundesregierung will dem Missbrauch von Werkverträgen einen Riegel vorschieben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 68%Ranking 68% Freie in der Bildungsbranche in Berlin
Netzwerk zur Förderung der sozialen Sicherung und erfolgreichen Lobbyarbeit Strategien für Solo-Selbstständige in der Bildungsbranche Selbstständige und Gewerkschaft - geht das? Ja, das geht. Und es ist gewollt. Selbstständige und freiberufliche Tätigkeiten nehmen zu - auch und gerade in der Bildungsbranche. [...]
Gefunden in: Kontakte zu Arbeitskreisen

Ranking 68%Ranking 68% Freiberufler an Volkshochschulen
(17.07.2009) Auch für Akademiker ist der Bereich der Erwachsenenbildung ein interessanter Arbeitsort: Rainer Spallek gibt einen realistischen Einblick in die Welt des Unterrichtens und Referierens, des Leitens von Seminaren und Exkursionen beim bundesweit größten Bildungsträger Um die Perspektiven beider Seiten bessser kennen zu lernen, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Flüchtlinge: Weiterbilden und integrieren
(17.02.2016) Die AG Weiterbildung des ver.di Bundesfachbereichsvorstandes Bildung, Wissenschaft und Forschung sieht als einen wesentlichen Schlüssel zur gesellschaftlichen Integration der Flüchtlinge sozialversicherungspflichtige bezahlte Arbeit an. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 68%Ranking 68% Fallen Ganztagsangebote ab 1. Februar 2011 aus?
(19.12.2010) Ist eine Honorarkraft wirklich selbstständig tätig? Oder sie in Wirklichkeit in den Betrieb eingegliedert und damit sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Dass hängt nicht davon ob, wie beide Parteien den Vertrag gestalten, sagt die Deutsche Rentenversicherung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Für VHS-Dozent/innen und Musikschullehrer/innen ist die Armut sicher!
(20.11.2012) Seit Jahren kämpfen die HonorardozentInnen an den Berliner Volkshochschulen und Musikschullehrer um auskömmliche Honorare. Die Berliner SPD hatte auf ihrem letzten Landesparteitag beschlossen, dass die VHS-Dozent/innen und Musikschullehrer/innen einen Tarifvertrag und bessere Arbeitsbedingungen bekommen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Förderstopp für berufsbezogene Deutschkurse gefährdet Erfolgsmodell
(10.04.2014) Überraschend hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Trägern berufsbezogener Deutschkurse letzte Woche mitgeteilt, dass ab dem 1. April 2014 keine weiteren Förderanträge für dieses Jahr mehr bewilligt werden können, weil das Programm besser angenommen werde, als geplant. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Experten wollen Altersvorsorge Selbstständiger
(14.05.2008) Laut einem hib-Bericht vom 5. Mai sprachen sich in einer Anhörung des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales Renten-Experten für eine Weiterentwicklung der Alterssicherungssysteme aus. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Erste Bundestagslesung zum Krankengeld
(19.03.2009) Mit einer Reihe von Nachbesserungsvorschlägen haben sich die Gewerkschaft ver.di und der DJV in Sachen Krankengeld für Selbstständige an die politisch Verantwortlichen in den Ministerien und Ausschüssen des Bundestages gewandt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Entwicklungstendenzen in der deutschen Bildungslandschaft
(13.01.2012) Was in den 50er und 60er Jahren als Erwachsenbildung begann und eng mit dem Bild der Volkshochschulen verknüpft ist, hat sich mittlerweile zu einer der größten Sektoren in der Bildung entwickelt, vielleicht sogar zum größten: die Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Ende des Aufwärtstrends in der Weiterbildung
(26.04.2016) Ohne Honorarkräfte läuft in der Weiterbildung nicht viel. Das machen die Ergebnisse des neuen Weiterbildungsmonitors aus dem Jahr 2015 deutlich. Über alle Anbieter gerechnet beträgt der Anteil der Honorarkräfte 68,1 Prozent. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Eine Diskussion anhand der prekären Beschäftigungsverhältnisse von ErwachsenenbildnerInnen
(17.02.2014) Welchen Wert misst die Gesellschaft der Bildungsarbeit im Bereich der Erwachsenenbildung bei; angesichts der massiven Ausweitung von prekären Beschäftigungsverhältnissen? Ein Großteil der Beschäftigten leistet ihre Arbeit auf Basis eines Honorarvertrages. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Eigentlich wollten wir streiken...
Eigentlich wollten wir streiken... ... und dann wurden über Nacht alle ESF-BAMF-Fördermittel bundesweit gestrichen. Controllingfehler stand im Brief. Es war der 1. April 2014. Das kann ein Bundesamt mit dem gesellschaftlicher Auftrag für Weiterbildung, [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Dozenten in Integrationskursen fordern höhere Honorare
(01.04.2010) Auf der 13. Sitzung der Bewertungskommission berichtete das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge über die Honorarsituation der Dozenten in Integrationskursen. Danach lag das durchschnittliche Honorar nach dem Ramboll-Gutachten bei 16 Euro die Unterrichtsstunde. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% DozentInnen in Integrationskursen fordern von der Politik feste Anstellungsverträge
(27.09.2012) Die Dozenten und Dozentinnen beim Paritätischen Bildungswerk in Bremen, die in Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge unterrichten, fordern für ihre gesellschaftlich wichtige Arbeit anerkannt und entsprechend bezahlt zu werden. Die KursleiterInnen in den Integrationskursen müssen sich durch ihre Arbeit ernähren können und brauchen abgesicherte Verhältnisse. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% DozentInnen in Integrationskursen fordern eine rückwirkende Erhöhung ihrer Honorare
(21.04.2010) Am 17.04.2010 wurde das zweite überregionale DaZ-Netzwerktreffen in Moers mit einer Resolution erfolgreich beendet. Rund 70 Integrationskurslehrkräfte aus 31 Städten zwischen Münster, Gütersloh, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% DozentInnen in Integrationskurse wehren sich gegen miserable Bezahlung
(23.10.2012) Der Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat ein neues Schwarzbuch zur Arbeit von Dozentinnen und Dozenten in Integrationskursen vorgelegt. Die dort Beschäftigten erhalten über ihr Honorar ein Einkommen, das gerade zum Leben reicht und am Ende in die Altersarmut führt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% DozentInnen an der VHS Osnabrück fordern höhere Honorare und soziale Absicherung
(26.07.2012) Die DozentInnen im Fachbereichs DaZ (Deutsch als Zweitsprache) an der VHS Osnabrück arbeiten seit 2003 für 23 Euro die Unterrichtsstunde. Dabei sind die Anforderungen an die DozentInnen laufend gestiegen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% DozentInnen an der VHS Hamburg fordern höhere Honorare
(23.12.2011) Seit 1995 hat es für die Dozentinnen und Dozenten an der Hamburger VHS keine Erhöhung ihrer Honorarsätze gegeben. Eine Postkartenaktion macht jetzt auf ihre prekäre soziale Lage aufmerksam. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Dortmunder Debatte über die Bedingungen in Integrationskursen
(10.10.2011) In der Debatte um die Integration blieben die Integrationskurse bisher ausgespart. Ihre Durchführungsbestimmungen und die Finanzierung liegen in der Verantwortlichkeit des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und dem Bundesministerium des Innern. Die Bundesregierung betont die erfolgreiche Arbeit der Integrationskurse, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Die Weiterbildung lebt von atypischen Beschäftigungsformen
(18.04.2015) Der Weiterbildungsmonitor 2014 hat sich schwerpunktmäßig mit Fragen zum Personal in den Weiterbildungseinrichtungen beschäftigt. Die jetzt vorliegenden Ergebnisse zeigen deutliche Unterschiede bei den verschiedenen Trägertypen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 68%Ranking 68% Deutscher Volkshochschultag: ver.di und GEW fordern ein Ende der prekären Beschäftigung an den Volkshochschulen
(07.06.2011) Etwa 600 von 3000 Berliner VHS-Dozent/innen arbeiten hauptberuflich Tag für Tag in der Weiterbildung. Sie unterrichten zum Beispiel Deutsch für Zuwanderer, leiten Fremdsprachen- oder Computerkurse. Anlässlich des 13. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Deutscher Volkshochschul-Verband fordert „angemessene“ Honorare für Lehrkräfte
(02.11.2013) Das alte Geschäftsmodell der Volkshochschulen war einfach gestrickt. Jeder konnte alles anbieten. Wenn es klappte, lief der Kurs. Wenn nicht, hatte man halt Pech gehabt. Das ging lange gut. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Deutsch als Fremdsprache dominiert das Geschäft der Volkshochschulen
(02.01.2017) Die Statistik der deutschen Volkshochschulen weist für 2015 eine deutliche Steigerung im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ aus. Nach eigenen Angaben wurden hier 1,2 Millionen mehr Unterrichtstunden und 194.000 zusätzliche Teilnehmer_innen gezählt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 68%Ranking 68% Der Freiberufler – Seiltanz zwischen Sehnsucht und Sorge
(06.06.2006) Schön soll sie sein, die neue freie Welt des Selbständigen, ob nun als Texter in der Werbebranche oder als Dozent in der Weiterbildung. Doch so wirklich schön und frei ist sie in der Realität nicht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Das DIE legt Daten und Fakten aus dem Feld der allgemeinen Weiterbildung vor
(17.08.2015) Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) hat im August seine „Weiterbildungsstatistik“ für Träger der allgemeinen und politischen Weiterbildung für das Jahr 2013 veröffentlicht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 68%Ranking 68% Das Alphabetisierungs- und Grundbildungsangebot in Deutschland
(09.09.2009) Lesen und Schreiben, die Grundrechenarten und elementare Sozialtechniken sind unumgängliche Voraussetzungen für eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und am Arbeitsmarkt. Doch immer noch fehlen auch in Deutschland vielen Menschen diese Fähigkeiten. Der „Monitor Alphabetisierung und Grundbildung“, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 68%Ranking 68% DaZ-Lehrende wollen raus aus der Armutsfalle
(21.07.2016) Appelle gab es schon zur Genüge. Zahlreiche Petitionen und Positionspapiere haben die bundesweit vernetzten Initiativen bereits geschrieben. Der Erfolg ist überschaubar. Zwar hat das Bundesinnenministerium [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% DGB-Tipps für prekäre Selbstständige
(19.02.2013) Der DGB hat die zweite, überarbeitete Fassung seines Ratgebers für Selbstständige herausgegeben. Der Ratgeber enthält Tipps und Hinweise zur sozialen Sicherung von Selbstständigen. Welche Möglichkeiten der Förderungen durch die Agenturen für Arbeit gibt es bei der Gründung? Wenn die Einnahmen nicht reichen, kann es ergänzende Leistungen der Grundsicherung geben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Tipps und Hilfen
Gefunden in: Tipps/Dies und das

Ranking 68%Ranking 68% Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) stellt Fünf-Punkte-Plan „Lebenslanges Lernen“ vor
(10.03.2006) Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) stellt Fünf-Punkte-Plan „Lebenslanges Lernen“ vor. Seine Kernanliegen betreffen die Flexibilisierung des Bildungssektors. Einem künftigen Fachkräftemangel müssen Wirtschaft und Politik gemeinsam vorbeugen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 68%Ranking 68% Bundesinnenministerium erhöht die Teilnehmersätze in Integrationskursen auf 3,90 Euro/Stunde
(04.08.2016) Nach langem Ringen hinter den Kulissen hat das Bundesinnenministerium (BMI) die Stundensätze für Teilnehmer in Integrationskursen rückwirkend zum 1. Juli 2016 auf 3,90 Euro die Stunde angehoben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Bundesamt für Migration und Flüchtlinge feiert die Integration
(12.05.2011) Am 19. und 20. Mai führt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg unter dem Titel „Mittendrin und doch aneinander vorbei?“ eine Tagung durch. Und wieder einmal sind die, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Bremer VHS-Dozentinnen und Dozenten sind sauer über die Honorarsätze
(31.10.2008) Am 13.11.2008 wollen die Dozentinnen und Dozenten der Bremer Volkshochschulen einen Aktionstag vor der Bremer Bürgerschaft veranstalten. Seit 1999 hat es keine Honorarerhöhungen mehr gegeben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Beschränktes Steuerprivileg für Arbeitsplatz zu Hause auf dem Prüfstand
(21.05.2009) Die seit 2007 geltende Neuregelung, wonach Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer steuerlich nicht mehr absetzbar sind (§ 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6 b Satz 2 Einkommenssteuergesetz, EStG) [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige
Gefunden in: Tipps und Hilfen
Gefunden in: Tipps/Urteile

Ranking 68%Ranking 68% Beschäftigung in der Weiterbildung
(20.02.2010) Im Auftrag der Max-Traeger-Stiftung sind Rolf Dobischat u. a. von der Universität Duisburg-Essen mit qualitativen Interviews der Frage nachgegangen, inwieweit die Beschäftigungssituation [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Beschäftigte in der Weiterbildung
(07.04.2017) Seit der ersten Untersuchung über die Beschäftigten in der Weiterbildung sind inzwischen gut 10 Jahre vergangen. Noch heute werden die Daten der WSF-Studie zitiert, obwohl sie längst überholt sind. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Berufseinsteiger und Geringqualifizierte haben höheres Risiko der Scheinselbständigkeit
(11.01.2017) Das Thema Scheinselbstständigkeit stößt weiterhin auf reges Interesse, auch in der Weiterbildung. Aber wann liegt Scheinselbständigkeit vor, wie verbreitet ist das Phänomen in Deutschland und wer ist davon betroffen? [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 68%Ranking 68% Berliner rot-rot-grüne Koalition will das Honorarunwesen im öffentlichen Bereich angehen
(24.11.2016) In vielen Bereichen des öffentlichen Dienstes werden zunehmend Honorarkräfte eingesetzt. Die Honorare reichen nicht aus, um anständig davon zu leben. Für eine eigene Altersvorsorge ist kein Geld da. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Ausbeutung per Staatsmonopol
(09.04.2010) In einer Fernsehsendung im vergangenen Mai gab Bundeskanzlerin Angela Merkel einem 21-Jährigen einen Rat: Er solle Zeit in eine Ausbildung investieren, um danach mehr zu verdienen als die 8 Euro bei einer Zeitarbeitsfirma. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Auf Honorarbasis, befristet und ohne Sozialversicherung
(08.03.2010) In einem Interview im Deutschlandfunk beklagt Rolf Dobischat die zunehmend schlechteren Bedingungen für Lehrer im Bereich der Weiterbildung. Wenn die Verbreitung prekärer Arbeitsverhältnisse in der Weiterbildungsbranche weiter anhalte, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Arbeitsbedingungen von Lehrkräften in Integrationskursen verbessern
(24.09.2012) Mit einem Antrag an den Deutschen Bundestag will die SPD-Bundestagsfraktion die Bundesregierung auffordern, die soziale Lage der Lehrkräfte in Integrationskursen zu verbessern. Die SPD betont in ihrem Antrag die durch die Integrationsordnung geforderte sehr hohe Qualifikation der Lehrkräfte. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Arbeitsbedingungen von DaF-/DaZ-Lehrkräften in Deutschland
(18.04.2016) An der Johannes Gutenberg Universität Mainz wird gegenwärtig eine Masterarbeit zur Lage der Lehrkräfte in Deutschkursen erarbeitet. Wer in diesen Kursen arbeitet, kann der Kommilitonin bei [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Anforderungskatalog an die qualitative Gestaltung von Sprach- und Integrationskursen für Geflüchtete
(27.06.2016) Ohne Sprachkurse wird die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt nicht gelingen. Der Ruf nach mehr Sprachkursen ist deutlich zu vernehmen. Doch die Qualität der angebotenen Sprachkurse könnte dabei auf der Strecke bleiben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Andauernde unzureichende Bezahlung der Lehrkräfte in Integrationskursen
(12.05.2010) Die Honorarsätze von Dozenten und Dozentinnen in Integrationskursen sind weiterhin katastrophal niedrig. Bei der Trägerbefragung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BMAF) 2009 gaben 44 Träger an, weniger als 15 Euro die Unterrichtsstunde zu zahlen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 68%Ranking 68% Am Ende der Hierarchie von Brutto und Netto
Also es gibt Netto und es gibt Brutto. Besser gesagt, es gab Netto und es gibt Netto. : Die Schere zwischen Brutto und Netto in der Hierarchie geht immer mehr auseinander, je tiefer wir in dieser Hierarchie nach unten gelangen. [...]
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 68%Ranking 68% Altersversorgung und Krankenversicherungsschutz für Selbstständige
(19.05.2010) Der DGB-Bundeskongress hat auf seinem 19. Ordentlichen DGB-Bundeskongress am 19. Mai 2010 gefordert, die Altersvorsorge für Selbstständige zu reformieren. Selbstständige sollen in die gesetzliche Alterssicherungssysteme einbezogen werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ihre Suchkriterien:
Suchbegriff:
Wie sollen die Suchbegriffe
verbunden werden?
UND
ODER
Was soll gesucht werden?
Aktuelles & Themen ja nein
Links ja nein
Termine ja nein
Sonstige Einträge ja nein