Volltext-Suche

Ihre Suche nach 'Erwerbslose' ergab 224 Treffer, nur die ersten 150 werden angezeigt:

Ranking 100%Ranking 100% Bund, Wirtschaft und Gewerkschaften unterzeichnen eine gemeinsame Erklärung zur Sicherung der Fachkräftebasis in Deutschland
(28.06.2011) Das Bundeskabinett hat am 22. Juni 2011 ein Konzept zur Fachkräftesicherung beschlossen. In einer gemeinsamen Presserklärung von Bund, Wirtschaft und Gewerkschaften heißt es, dass das Potential von Erwerbslosen zur besser genutzt werden soll. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 88%Ranking 88% Stellenwert der beruflichen Weiterbildung in der Arbeitsförderung
(22.07.2015) Die Linke wollte von der Bundesregierung wissen, wie es um die berufliche Weiterbildung im Rahmen der Arbeitsmarktpolitik bestellt ist. In langen Passagen wiederholt die Bundesregierung bekannte Ergebnisse der Forschung, insbesondere aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 88%Ranking 88% Kahlschlag in der Arbeitsmarktpolitik geht weiter
(29.04.2014) Der Bundeshaushalt 2014 soll kurz vor der Sommerpause beschlossen werden. Die schwarz-rote Bundesregierung hat angekündigt, die Mittel für die aktive Arbeitsmarktpolitik aufzustocken. Die Aufstockung der Mittel soll aus den nicht verbrauchten Mittel des jeweiligen Vorjahres erfolgen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 88%Ranking 88% Berufliche Weiterbildung für Arbeitslose stärker fördern
(11.03.2013) Die Chancen von Hartz-IV-Beziehern auf eine reguläre Beschäftigung haben sich weiter verschlechtert. So weist die Arbeitnehmerkammer Bremen darauf hin, dass etwa zwei Drittel der Hartz-IV-Bezieher in Bremen über keinen anerkannten Berufsabschluss verfügen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 80%Ranking 80% Notwendige Förderung bei Erwerbslosen halbiert
(29.11.2015) Die Bundesregierung hat die Mittel der aktiven Arbeitsmarktpolitik massiv zurückgefahren. Vor allem sind Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung davon betroffen. Fachkräftemangel war gestern, Kürzungen der Mittel für die berufliche Weiterbildung regieren die Politik der Bundesregierung heute. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 80%Ranking 80% Erwerbslose ohne Anspruch auf Arbeitslosengeld oder Hartz-IV sind die Verlierer bei der aktiven Arbeitsmarktpolitik
(29.07.2014) Als NichtleistungsempfängerInnen werden in der Regel arbeitslos gemeldete Personen bezeichnet, die vom Versicherungssystem betreut werden, aber weder Anspruch auf Arbeitslosengeld noch auf Hartz IV haben bzw. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 69%Ranking 69% Jobcenter verschieben 2014 über 550 Millionen Euro in die Verwaltung
(04.04.2015) Die Mittel für vernünftige Maßnahmen in der aktiven Arbeitsmarktpolitik sind bei den Jobcentern knapp bemessen. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen hingegen stagniert oder nimmt wieder leicht zu. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 69%Ranking 69% Gute Bildung für gute Arbeit und gesellschaftliche Teilhabe
(22.05.2014) Der DGB hat auf seinem 20. Bundeskongress einstimmig die Leitlinien der gewerkschaftlichen Bildungspolitik für die kommenden vier Jahre beschlossen. „Für uns ist Bildung ein Menschenrecht und Grundpfeiler der Demokratie. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 69%Ranking 69% Aussichtslos?!? – Zur Situation Geringqualifizierter auf dem Arbeitsmarkt
(29.06.2015) Der Anteil der Erwerbslosen ohne formalen Berufsabschluss steigt kontinuierlich an. Wer keine Berufsausbildung hat, ist etwa viermal häufiger von Arbeitslosigkeit betroffen. Im Hartz-IV-System liegt die Arbeitslosenquote der Ungelernten bei 60 Prozent. Nur eine abschlussorientierte Weiterbildung schafft eine dauerhafte Perspektive auf dem Arbeitsmarkt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 65%Ranking 65% Trübe Aussichten in der Weiterbildung für Erwerbslose
(26.03.2013) Arbeitsagenturen und Jobcenter müssen 2013 erneut mit weniger Geld auskommen. Im Bereich des SGB II stehen 2013 nur noch 51 Prozent der Mittel des Jahres 2010 für die aktive Arbeitsmarktpolitik zur Verfügung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 65%Ranking 65% Erwerbslose nennen am häufigsten finanzielle Aspekte als Weiterbildungshemmnis
(28.07.2014) Die berufliche Weiterbildung gilt als eine wesentliche Säule der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Insbesondere abschlussbezogene Weiterbildungsmaßnahmen bieten Chancen auf dem Arbeitsmarkt, wenn sie erfolgreich beendet werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 61%Ranking 61% Zentrale Befunde zu aktuellen Arbeitsmarktthemen
(27.03.2015) In einem aktuellen Bericht haben die Forscher des Instituts für Arbeits- und Berufsforschung (IAB) die wichtigsten Forschungsergebnisse zu Fragen wie der Beschäftigungsstruktur, dem Fachkräftemangel oder den arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen zusammengestellt. Die Ergebnisse werden lediglich thesenartig vorgetragen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 61%Ranking 61% Ohne formale Bildungsabschlüsse sinken die Chancen am Arbeitsmarkt
(01.07.2015) Je höher der erworbene Bildungsgrad, umso niedriger fallen die spezifischen Arbeitslosenquoten aus. Bildung lohnt sich. Diese nicht allzu neue Weisheit hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im gerade erschienenen IAB-Kurzbericht einmal mehr verbreitet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 61%Ranking 61% Auswirkungen der Kürzung der Eingliederungstitel nach SGB II in Bremen
(18.04.2012) Die Bundesregierung hat die Mittel für Eingliederungsleistungen im Bereich des SGB II in 2012 drastisch gekürzt. Allein in der Stadt Bremen sinken die Mittel von 52,55 Millionen Euro in 2011 auf ca. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 61%Ranking 61% Arbeitsuchende und Langzeitarbeitslose profitieren zu wenig von guter Arbeitsmarktlage
(08.09.2016) Trotz der Sommerpause zeigt sich der Arbeitsmarkt weiter robust. Das ist die gute Nachricht. Gleichzeitig profitieren Arbeitsuchende und Langzeitarbeitslose immer noch viel zu wenig von der guten konjunkturellen Lage. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 61%Ranking 61% Arbeitsmarktpolitik vernichtet gute Bildungsträger
(11.11.2013) Im Zuge der sogenannten Instrumentenreform von 2010 hat die Bundesregierung die Mittel für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen im Hartz-IV-System massiv gekürzt. So gingen beispielsweise die Mittel im Jobcenter Bremen von 70 Millionen in 2010 auf 45,7 Millionen in 2012 zurück. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 57%Ranking 57% Erwerbslosenverein erreicht Verpflichtung der Bundesbehörde zur Veröffentlichung ihrer Dienstanweisungen.
(24.07.2006) Nach dem seit 2006 gültigen Informationsfreiheitsgesetz (IFG) haben Bundesbehörden auf Antrag interne Informationen innerhalb einer Frist von einem Monat herauszugeben. Die Arbeitslosenselbsthilfe Tacheles. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 57%Ranking 57% Entwicklungstendenzen in der beruflichen Weiterbildung für Erwerbslose – Umfang und Maßnahmedauer
(26.06.2007) Unter der Überschrift „Weiterbildungssektor zieht kräftig an“ berichtete der Pressedienst des Deutschen Bundestages am 6. Juni 2007 über die Förderung der beruflichen Weiterbildung bei der Bundesagentur für Arbeit (BA). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 57%Ranking 57% Entwicklungstendenzen in der beruflichen Weiterbildung für Erwerbslose – Integrationswirkungen, Qualitätssicherung, Evaluation
(12.06.2007) Im Jahr 2003 wurden erhebliche Veränderungen in der Praxis der beruflichen Weiterbildung vorgenommen. Hier seien nur die Einführung von Bildungsgutscheinen und der hohe Stellenwert der prognostizierten Verbleibsquote genannt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 57%Ranking 57% Die Bundesregierung spart an der Weiterbildung für Erwerbslose
(23.10.2010) An Bildung wird nicht gespart - behauptet die Bundesregierung. Doch dort, wo der Bund das Sagen hat, geschieht genau das. 16 Milliarden Euro sollen in den kommenden vier Jahren bei der Arbeitsförderung abgeknapst werden, hat das Kabinett beschlossen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 57%Ranking 57% Bundesarbeitsministerium spielt zu Lasten der Erwerbslosen auf Zeit
(07.08.2006) Anstatt die gesperrten Haushaltsmittel von 1,1 Milliarden Euro für Fördermaßnahmen wie die berufliche Weiterbildung freizugeben, will die Bundesregierung jetzt eine Umverteilung zwischen den einzelnen Trägern durchführen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% „Lebenslanges Lernen – Bedarf und Finanzierung“
(29.01.2007) Am 29. Januar 2007 hat sich der Bildungsausschuss des Deutschen Bundestags mit dem Bedarf und der Finanzierung der Weiterbildung beschäftigt. Für ver.di und die IG-Metall erklärten Mechthild Bayer und Klaus Heimann, zur Finanzierung der beruflichen Weiterbildung bedürfe es eines „Sets von Instrumenten für die Weiterbildungssegmente: [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 46%Ranking 46% Weiterbildungsträger bluten in Folge von Kürzungspolitik personell aus
Die Rute für Hartz IV - Die Weiterbildungsträger der beruflichen Weiterbildung haben nach 3 Jahren Hartz-Reformen rund 30000 Arbeitsplätze abgebaut. Beschäftigte und Erwerbslose zahlen die Zeche für eine verfehlte Weiterbildungspolitik der Bundesagentur für Arbeit [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 46%Ranking 46% Teilnehmerzahlen bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung stiegen 2008 um gut 15 %
(29.01.2009) Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat 2008 mit durchschnittlich 142.376 Teilnehmern in der beruflichen Weiterbildung 15,1 % mehr Erwerbslose gefördert als 2007. Die Zahl der Neueintritte stieg um 22,6 % von 341.262 auf 418.430. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Teilnehmerzahlen an der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) liegen 2006 leicht über den Jahreswerten von 2005
(05.01.2007) Die Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat sich 2006 wieder stabilisiert. Allerdings liegen die Teilnehmerzahlen weiterhin um 67 Prozent unter dem Niveau der Jahre 2000 - 2002. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Soziale Standards für staatliche Aus- und Weiterbildung bei der Reform des Vergaberechts aufnehmen
(20.03.2015) Die Neuordnung des Vergaberechts geht in die entscheidende Phase. Zusammen mit weiteren Verbänden fordert ver.di vom Gesetzgeber die Aufnahme von sozialen Standards bei der öffentlichen Vergabe von Weiterbildungsmaßnahmen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Nutzung der Gelder für aktive Arbeitsmarktpolitik im Jahr 2009
(02.02.2010) In einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung wollte die Fraktion DIE LINKE wissen, in welchem Umfang die Mittel der aktiven Arbeitsmarktpolitik von der Bundesagentur für Arbeit (BA) 2009 genutzt worden sind. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Niedrige Bildung schmälert Arbeitsmarktchancen erheblich
(13.09.2008) Im Durchschnitt des Jahres 2007 waren in Deutschland 17,7% der 25- bis 64-jährigen Erwerbspersonen mit einfachem Bildungsniveau (höchstens Realschulabschluss ohne Berufsausbildung) erwerbslos, aber nur 3,7% derer, die einen Hochschul-, Fachhochschulabschluss oder eine höhere berufsfachliche Ausbildung vorweisen konnten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Nachqualifizierung An- und Ungelernter in Hessen
(07.08.2011) Personen ohne anerkannten Berufsabschluss werden überdurchschnittlich oft erwerbslos. Außerdem befinden sie sich häufig in prekären Beschäftigungsverhältnissen. Der Abbau von einfachen Arbeitsplätzen, für die keine besondere berufliche Qualifikation erforderlich ist, verschlechtert zudem die Beschäftigungschancen von Un- und Angelernten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 46%Ranking 46% Mehr Neueintritte, gleiche Teilnehmerzahlen – die neue Welt der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA)
(06.06.2006) Die Teilnehmerzahlen im Bereich der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) sind in 2006 nicht weiter zurück gegangen. Die Zahl der Neueintritte hat sich sogar erheblich erhöht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Leben mit Hartz IV - stark gefordert, kaum gefördert
(20.12.2008) Die vierte Hartz-Reform sollte Erwerbslose näher an den Arbeitsmarkt bringen. Tatsächlich fühlen sich ALG-II-Bezieher in vielerlei Hinsicht unter Druck gesetzt, bekommen aber selten einen regulären Job. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Kahlschlag in der Arbeitsmarktpolitik im Bundeshaushalt 2011 vorweggenommen
(30.09.2010) Die Mittel für die Eingliederung von Erwerbslosen im SGB II sollen 2011 im Vergleich zum Vorjahr erheblich gekürzt werden. Das bedeutet drastische Einschnitte für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Kürzungen in der Arbeitsmarktpolitik und die Entwicklung in der beruflichen Weiterbildung
(31.05.2011) Bereits in 2010 hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) die Ausgaben im Bereich der Förderung der beruflichen Weiterbildung (FbW) im Rechtskreis des SGB III um über 400 Millionen Euro reduziert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% In der Ein-Euro-Sackgasse
(16.11.2006) Echte Qualifizierung oder gar eine auf einen beruflichen Abschluss gerichtete Weiterbildung sind Mangelware. Das gilt erst recht, wenn Erwerbslose unter das SGB II fallen. Erwerbslose "mit Vermittlungshemmnissen" müssen abwarten, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Impulse für die Finanzierung der beruflichen Weiterbildung
(17.01.2007) Die Bildungsministerin Annette Schavan will ein Gesetz zum Bildungssparen. Das ist aber nur ein Nebengleis. Was wir brauchen ist ein Gesamtfinanzierungskonzept. Wir stellen die Eckpfeiler vor. Aufgrund der Heterogenität des Weiterbildungsbereiches kann es die eine Weiterbildungsfinanzierung nicht geben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 46%Ranking 46% Gute Arbeit braucht gute Weiterbildung
(27.01.2017) Die Weiterbildung fristet ein Leben als ungeliebtes Stiefkind. Politik und Wirtschaft überschlagen sich in Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 in der Forderung nach mehr Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 46%Ranking 46% Fit für die Wirtschaftskrise? Weiterbildung ist der beste Schutz gegen Arbeitslosigkeit
(07.02.2009) Die Bundesregierung möchte mit dem Konjunkturpaket II eine zwei Milliarden Euro schwere „Bildungs- und Qualifizierungsoffensive“ starten. Von dem Geld werden hauptsächlich Beschäftigte, die bereits in Kurzarbeit sind und Arbeitslose profitieren. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 46%Ranking 46% Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit stagniert auf mittlerem Niveau
(07.01.2010) Die Zahl der TeilnehmerInnen an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) lag 2009 im Durschnitt bei 215.880. Gegenüber 2008 ist das eine Steigerung von 51,7 %. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Erheblich mehr Neueintritte bei der beruflichen Weiterbildung – aber im Schnitt keine Steigerung der Teilnehmerzahlen
(31.01.2008) Wenn Heinrich Alt vom Vorstand der Bundesagentur für Arbeit (BA) über die Förderung der beruflichen Weiterbildung spricht, ist alles in bester Ordnung. So hätte man 2007 mehr Geld für die aktive Arbeitsmarktpolitik ausgegeben „und das bei einer erheblich reduzierten Kundenzahl.“ „Wir investieren in Jugendliche, wir investieren in Menschen, die sich weiterbilden wollen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Der beruflichen Weiterbildung den notwendigen Stellenwert einräumen
(15.01.2008) In einem Antrag an den Deutschen Bundestag fordert die Fraktion DIE LINKE, insbesondere gering qualifizierte Menschen sowie Ältere in den Mittelpunkt von Qualifizierungsstrategien zu stellen, um soziale Benachteiligungen zu vermeiden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 46%Ranking 46% Bundestagswahl 2009 beflügelt die Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die BA
(23.07.2010) Die Bundestagswahl vom September 2009 hat offensichtlich die Anstrengungen der Bundesagentur für Arbeit (BA) bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung verstärkt. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2009 fiel die Zahl der Neuzugänge 2010 von 299.199 auf 245.618, also um 17,9 %. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Bundesagentur für Arbeit (BA) führt „positive Diskriminierung“ bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung ein
Ende Februar forderte der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-J. Weise in der Finanzial Times Deutschland ein Ende der Betreuung älterer Arbeitsloser in Ostdeutschland. Eine Beratungsunterlage der BA vom Februar 2005 unterteilt die Erwerbslosen in verschiedene Kundengruppen. [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 46%Ranking 46% Bericht des Bundesrechnungshofes über die Wirkungslosigkeit von Ein-Euro-Jobs
(07.07.2008) Der Bundesrechnungshof kommt in seinem letzten Bericht über die Grundsicherung für Arbeitsuchende zu dem Schluss, dass Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung (so genannte Ein-Euro-Jobs) kein geeignetes arbeitsmarktpolitisches Instrument darstellen, um Erwerbslose wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Argen lassen Gelder für die aktive Arbeitsmarktpolitik verfallen
(14.05.2006) Bereits im letzten Jahr haben die Arbeitsgemeinschaften und Optionskommunen Mittel für die aktive Arbeitsmarktpolitik verfallen lassen. Leidtragende sind Erwerbslose, denen insbesondere im Bereich der beruflichen Weiterbildung keine Angebote gemacht werden. [...]
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Arbeitslos macht arm
Rot-Grün bekämpft Erwerbslose statt Arbeitslosigkeit, verschiebt die Verantwortung für die hohen Arbeitslosenzahlen auf die Arbeitslosen.
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 46%Ranking 46% Akademiker bevorzugt
(15.04.2013) Die Weiterbildungsquote bei den Erwerbstätigen ist in den letzten Jahren wieder angestiegen. Den größten Anteil stellen die ohnehin gut Ausgebildeten. „Von einer Chancengleichheit kann nicht gesprochen werden“, betont die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ingrid Sehrbrock. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 46%Ranking 46% 10 Jahre Hartz-Gesetze: Was ist aus der beruflichen Weiterbildung geworden?
(22.12.2013) 10 Jahre Hartz-Gesetze haben in der Förderung der beruflichen Weiterbildung deutliche Spuren hinterlassen. Die Mittel der aktiven Arbeitsmarktpolitik wurden drastisch reduziert. Eine Änderung dieser Politik ist nicht in Sicht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 46%Ranking 46% Weiterbildung stärken- Arbeitsmarktpolitik für alle gestalten
(14.09.2015) Vor dem Hintergrund der Herausforderungen einer dynamisch sich verändernden „Arbeitswelt 4.0“ und den mit der Digitalisierung verbundenen Beschäftigungsrisiken kommt (Weiter-)Bildung eine immer wichtigere Rolle zu. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 42%Ranking 42% ver.di fordert spürbare Steigerung des Mindestlohnes
(08.03.2017) Seit mehr als fünf Monaten verhandeln ver.di und die GEW mit dem Zweckverband über einen neuen Tarifvertrag für den Mindestlohn in der SGB II / III geförderten Weiterbildung. Trotz einer guten wirtschaftlichen Lage sind die Arbeitgeber bisher nicht zu einer deutlichen Lohnerhöhung bereit. Das letzte Angebot wurde von der Tarifkommission abgelehnt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Mindestlohn Weiterbildung/Fragen und Antworten

Ranking 42%Ranking 42% Weiterbildungen mit Berufsabschluss erhöhen die Arbeitsmarktchancen für Arbeitslose deutlich
(18.11.2015) Eine Umschulung hat sich immer gelohnt. Die Beschäftigungschancen der Teilnehmer_innen werden deutlich erhöht. Eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) liefert dafür deutliche Beweise. Untersucht wurden Personen, die im Zeitraum von 2005 bis 2007 an einer Umschulung teilgenommen haben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 42%Ranking 42% Qualitätskriterien als Kernbestandteil der Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen
(23.11.2015) Gute Weiterbildung braucht gute Arbeitsbedingungen. Davon sind wir derzeit weit entfernt. Die politisch gewollte Weichenstellung von der „angebotsorientierten“ hin zu einer „nachfrageorientierten“ Steuerung hat mit der 2004 eingeführten bundeszentral einheitlichen Durchführung von Ausschreibungen zu gravierenden Veränderungen geführt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 42%Ranking 42% Qualität und Qualifikationen in der Weiterbildung
(01.02.2010) Über 100 Betriebsräte aus der Weiterbildung trafen sich am 24. November 2009 zu ihrer regelmäßigen Fachtagung des Fachbereichs Bildung, Wissenschaft und Forschung von ver.di in Berlin. Wie lässt sich die Forderung nach hoher Qualität in der Weiterbildung mit dem Trend zu Dumpinglöhnen in der Branche vereinbaren? [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 42%Ranking 42% Mindestlohn entlastet öffentliche Kassen
(17.05.2011) Die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns würde nicht nur Geringverdienern helfen - auch Staatshaushalt und Sozialkassen könnten von einer allgemeinen Lohnuntergrenze merklich profitieren. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 42%Ranking 42% Arbeitsmarktpolitische Instrumente wirken weiter positiv
(08.04.2015) Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat mit dem statistischen Modell TrEffeR (Treatment Effects and Prediction) für die Jahre 2011 und 2012 die Wirkung der arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen auf die Beschäftigungsdauer untersucht. Die letzte Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente hat zu einer deutlichen Reduzierung der Förderung geführt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 38%Ranking 38% Die Bundesagentur für Arbeit setzt auf immer mehr auf Mini-Module bei der Qualifizierung von Erwerbslosen
(09.02.2010) Hermann Nehls, Bildungsexperte des DGB in Berlin, ist ganz und gar nicht einverstanden mit der neuen Politik der Bundesagentur für Arbeit (BA). Das Ärgernis ist das Projekt der Bundesagentur für Arbeit: „Optimierung der Qualifizierungsangebote für gering qualifizierte Arbeitslose" bzw. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Weiterbildung muss sich lohnen
(28.04.2014) Weiterbildung muss sich lohnen. Das sollte gleichermaßen für Erwerbslose gelten, die im Bereich des SGB III und II Leistungen beziehen. Das fordert der DGB in einem aktuellen Positionspapier zur Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit und die Jobcenter. Um dies zu ermöglichen, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Warum nur bekommt ein "Kunde" keine Förderung der beruflichen Weiterbildung bei der BA?
(24.03.2006) Die Bundesagentur für Arbeit (BA) unterteilt seit 2005 alle Erwerbslose in 4 unterschiedliche „Kundengruppen“. In einer Kleinen Anfrage möchte die Fraktion DIE LINKE nun wissen, durch wen und anhand welcher Kriterien die Einordnung erfolgt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Verwaltungskosten fressen weiter an der aktiven Arbeitsmarktpolitik – ehrlicher Haushalt nicht in Sicht
(30.09.2014) Seit Jahren verschieben die Jobcenter Geld aus dem Eingliederungsetat, mit dem insbesondere Bildungsmaßnahmen finanziert werden, in die Bezahlung des Personals. „Zuletzt – im Haushaltsjahr 2013 – floss mehr als jeder 9. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Trainingsmaßnahmen: Für welche unter 25-jährigen Arbeitslosengeld-II-Empfänger erhöhen sie die Beschäftigungschancen?
(19.08.2008) Bedürftige Jugendliche im Rechtskreis des SGB II sollen möglichst schnell in Arbeit, Ausbildung oder Arbeitsgelegenheiten vermittelt werden. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat untersucht, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Trainingsmaßnahmen zur Disziplinierung, Weiterbildung als Strafe? Minister Clement schreibt an die Arbeitsgemeinschaften (Argen)
Bundesminister Clement hat ein Problem. Es gibt zu viele neue Anspruchsberechtigte für das Alg II. Nun möchte er den angeblichen Leistungsmißbrauch mit Trainingsmaßnahmen vom ersten Tag der Arbeitslosmeldung an bekämpfen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Sprachförderung allein greift häufig zu kurz
(06.02.2007) Bei Erwerbslosen mit Migrationshintergrund reicht die Sprachförderung allein häufig nicht aus, um ihnen den Einstieg in eine neue Beschäftigung zu ermöglichen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Soziale Teilhabe sicherstellen – Langzeitleistungsbezug wirkungsvoll abbauen
(21.12.2013) Betrachtet man die LeistungsbezieherInnen des ALG II nach der Dauer des ALG-Bezugs, so wird deutlich: Für viele Menschen geht es nicht um eine vorübergehende Hilde. Sie müssen über längere Zeit vom ALG II leben. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Sind vier Stunden Beratungszeit für die Bundesagentur für Arbeit (BA) unzumutbar?
(03.08.2006) Die Bundesagentur für Arbeit (BA) möchte das Instrumentarium der aktiven Arbeitsmarktpolitik kräftig zusammenstreichen. Ob es da immer um die Einstellung nicht erfolgreicher Instrumente geht, muss bezweifelt werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Selektivität bei der Einlösung von Bildungsgutscheinen
(23.04.2008) Mit der Einführung von Bildungsgutscheinen bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) sollte die Qualität der Weiterbildungsmaßnahmen gesteigert werden. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% SPD fordert ein Recht auf Weiterbildung
(06.03.2017) Die SPD setzt im anlaufenden Wahlkampf auf mehr Weiterbildung. So sollen Erwerbslose ein Recht auf Weiterbildung erhalten. Wer nach 3 Monaten keine neue Beschäftigung findet, soll ein Qualifizierungsangebot erhalten, das die „Vermittlungschancen nachhaltig erhöht (keine Kurzschulungen oder Kurzzeitpraktika). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Qualifizierung von Arbeitslosengeld-II-Beziehern für die Kinderbetreuung:
(03.05.2013) Ab dem Herbst 2013 gibt es einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Ein- bis Dreijährige in einer Kita. Neben den räumlichen Voraussetzungen fehlt es vor allem an ausgebildeten Fachkräften. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Qualifizierung und berufliche Weiterbildung sind Kerninstrumente der Arbeitsmarktpolitik
(14.09.2011) Am 5. September 2011 fand im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales eine öffentliche Anhörung zum Gesetzesentwurf der Bundesregierung über die Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente statt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Positiver Trend auf Weiterbildungsmarkt hält an
(26.02.2013) Der aktuelle Weiterbildungsmonitor des 2012 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) weist für die gesamte Weiterbildung in Deutschland einen positiven Trend aus. Allerdings fallen die Ergebnisse in verschiedenen Bereichen sehr unterschiedlich aus. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% Positive Wirkung der Hartz-Reformen zu Beruflicher Weiterbildung – Transferleistungen dagegen wirkungslos
(09.01.2007) Das an der Evaluation der Hartz-Gesetze beteiligte Institut Zukunft der Zukunft (IZA) bescheinigt der Förderung der beruflichen Weiterbildung (FbW) besonders gute Eingliederungserfolge. Die gegenwärtige Geschäftspolitik der Bundesagentur für Arbeit (BA) führe jedoch zu einer sozialen Selektion der Teilnehmer. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Nur im Normalarbeitsverhältnis gibt es ausreichend Chancen auf Weiterbildung
(06.06.2013) Die Chancen, an einer Weiterbildung teilzunehmen, sind in Deutschland ungleich verteilt. Beschäftigte in Normalarbeitsverhältnissen hatten 2012 eine Weiterbildungsquote von 64 Prozent. Atypisch Beschäftigte (Teilzeit, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 26%Ranking 26% Neue Förderkonzepte strittig - Müntefering will Kopfprämien -
(16.10.2007) Die SPD streitet über die Verlängerung des Arbeitslosengeldes 1 für ältere Erwerbslose. Der Königsweg soll jetzt durch die Verlängerung der Bezugsdauer gefunden werden, in der eine Weiterbildung oder andere Qualifizierungsmaßnahme erfolgen soll. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Müntefering soll Bettelaktion abblasen – Fördermittel-Sperre für Langzeitarbeitslose aufheben
(07.08.2006) Die Grünen im Bundestag fordern Minister Münfering und Genossen samt seinen Koalitionspartnern auf, nicht mit dem Klingelbeutel durch die Republik zu pilgern. Für die finanziellen Engpässe bei der Arbeitsförderung sei die Regierung schuld, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Littig und Ladendorff führen Aus- und Weiterbilder an Fachgruppe stimmt über Vorsitz und Themenschwerpunkte ab
Nach Meinung des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. war 2005 ein besonders schwieriges Jahr für die Weiterbildung. Schuld daran sei die rigide Sparpolitik der Bundesagentur für Arbeit (BA). [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 26%Ranking 26% Leicht steigende Teilnehmerzahlen – weiter steigende Neueintritte bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die BA
(02.04.2008) Mit den Hartz-Gesetzen änderte sich die Förderpraxis der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Bereich der beruflichen Weiterbildung (FbW). Bis 2002 wurden Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit von Erwerbslosen bewilligt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Kundendifferenzierung bei Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitsuchenden
(19.10.2007) Mit ihrer neuen Geschäftspolitik hatte die Bundesagentur für Arbeit (BA) begonnen, Erwerbslose in vier „Kundenkategorien“ einzuteilen. Für die Zuordnung in eine der Kategorien ist allein die „Vermittlungsfachkraft“ der BA zuständig. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Kosten arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen
(12.08.2008) Die Bundesregierung hat erneut die positive Wirkung der Förderung der beruflichen Weiterbildung zur Eingliederung von Erwerbslosen in den ersten Arbeitsmarkt bestätigt. Das geht aus der Antwort [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Kaum noch Weiterbildungsangebote für Langzeitarbeitslose
(05.02.2014) Ohne eine berufliche Ausbildung haben Erwerbslose aus dem Bereich des SGB II kaum Chancen, einen dauerhaften und existenzsichernden Arbeitsplatz zu finden. Darum fordert die Politik und auch die Bundesagentur (BA) verstärkte Anstrengungen zur beruflichen Qualifizierung von Erwerbslosen. Doch die Realität sieht völlig anders aus. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Kaum Chancen auf Weiterbildung und Vermittlung
(20.08.2014) Der Anteil älterer erwerbsloser in Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik geht seit Jahren zurück. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage der Bundestagsabgeordneten Pothmer (Bündnis 90/Die Grünen) hervor. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Junge Erwachsene ohne Berufsabschluss benötigen dringend Angebote zur beruflichen Qualifizierung
(09.03.2013) Die Betriebe suchen verstärkt nach Arbeitskräften mit beruflichen Bildungsabschlüssen. Für Jugendliche und junge Erwachsene ohne Berufsabschluss verschlechtern sich die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt immer mehr. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Hartz I bis III" mit Licht und Schatten
(03.02.2007) Die Wissenschaftler kritisieren in ihrem Bericht den massiven Rückgang bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA). Zurückzuführen sei das auf die Auslese von Teilnehmern nach ihrer Vermittlungschance. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Gute Konjunktur zum Abbau der Sockelarbeitslosigkeit nutzen
(01.08.2007) Nur jeder dritte Erwerbslose, der sich aus Hartz IV abmelde, finde tatsächlich eine Beschäftigung. Gleichzeitig melden die Unternehmen in Zeiten guter Konjunktur einen erheblichen Fachkräftemangel. Die Arbeitsmarktpolitik müsse vorausschauender ausgerichtet werden und dürfe nicht erst auf bereits eingetretene Notlagen reagieren, verlangte das DGB-Vorstandsmitglied Buntenbach. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Globales Lernen in der öffentlich verantworteten Weiterbildung erhalten
(05.07.2013) Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) will die Mittel für entwicklungspolitische Bildungsarbeit drastisch kürzen. Den Weiterbildungsträgern wurde Ende April ohne Vorankündigung mitgeteilt, die Mittel im laufenden Jahr um 50 – 80 Prozent niedriger als beantragt zu bewilligen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 26%Ranking 26% Für eine gesicherte Finanzierung der beruflichen Weiterbildung im Rahmen eines kohärenten Bildungssystems
(29.08.2006) Der Fachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung in ver.di fordert auf Dauer ein steuerfinanziertes Modell zur Finanzierung der Weiterbildung. Insbesondere Erwerbslose müssen einen gesicherten Rechtsanspruch auf Weiterbildung erhalten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 26%Ranking 26% Fördermaßnahmen der Arbeitsmarktpolitik helfen gegen Arbeitslosigkeit
(25.03.2015) Fördermaßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik wie etwa die berufliche Weiterbildung helfen Erwerbslosen, im Anschluss an die Maßnahme einen Job zu finden. Und sie haben kaum negative Wirkungen auf Erwerbslose, die keine Fördermaßnahmen erhalten. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Droht der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit das Aus?!
Kaum beachtet in der Öffentlichkeit, hat die neue gesetzliche Regelung für die Bundesagentur für Arbeit ein neues Ungetüm geschaffen: Den Aussteuerungsbetrag. Die Bundesagentur muss für jeden Erwerbslosen, der in das neue ALGII rutscht, einen Strafbeitrag an den Bundeshaushalt zahlen. [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 26%Ranking 26% Bildung darf keine Ware werden
(03.04.2007) Die Einkaufspolitik der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat im Bereich der beruflichen Weiterbildung zu einem ruinösen Preiswettbewerb geführt. Die Qualität der Maßnahmen ist gefährdet, viele [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Beschäftigungsfähigkeit oder Maximierung von Beschäftigungsoptionen?
(15.12.2008) Für die Friedrich Ebert Stiftung hat Dr. Karin Kraus von der Universität Zürich einen Beitrag zur Diskussion um neue Leitlinien für Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik verfasst. Nützlich ist, was unmittelbar in Arbeit bringt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% BA will auch Jugendliche in Markt-, Beratungs- und Betreuungskunden aufteilen
(18.07.2007) Offensichtlich will die Bundesagentur für Arbeit (BA) ihre Steuerungslogik für Erwerbslose (Einteilung in Marktkunden, Beratungskunden und Betreuungskunden) jetzt auch auf Jugendliche und den Bereich der Rehabilitation ausdehnen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Auf Augenhöhe mitreden können - das muss Bildung leisten
(03.04.2007) JobRotation ist ein viel zu wenig genutztes Instrument der aktiven Arbeitsmarktpolitik. KMU-Unternehmen haben oft eine sehr geringe Personaldecke. Der Bedarf an Weiterbildung wird häufig ignoriert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 26%Ranking 26% An Finanzierungszusagen für die Bundesagentur für Arbeit festhalten
(29.05.2007) Die finanzpolitischen Spielräume der Bundesagentur für Arbeit wecken Begehrlichkeiten bei den Haushaltspolitikern der Großen Koalition. Schon wird über eine einstellung des gerade erst eingeführten Bundeszuschusses aus der Umsatzsteuererhöhung spekuliert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 26%Ranking 26% Agenturen und Jobcenter bewilligen mehr Fördermaßnahmen für schwerbehinderte Menschen
(01.12.2006) Die Bundesgentur für Arbeit (BA) hat in diesem Jahr nach eigenen Angaben 15.100 oder 22 Prozent mehr schwerbehinderten Menschen eine Fördermaßnahme bewilligt. Dabei sei das gesamte Spektrum des gesetzlichen Instrumentariums genutzt worden: [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in:

Ranking 26%Ranking 26% "Geld allein bringt gar nichts"
(07.09.2007) In einem Interview mit der FAZ erklärt Heinrich Alt von der Bundesagentur für Arbeit (BA), warum seiner Meinung nach berufliche Weiterbildung allein nicht ausreicht, um Erwerbslose in Arbeit zu bringen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% „Gesetz zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente“: Worum geht es und wie ist der Stand der Dinge?
(23.10.2008) Der vorgelegte Referentenentwurf zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente führt im Bereich der beruflichen Weiterbildung zu weiteren Verschlechterungen. In der Aus- und [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% „2. Chance auf Berufsausbildung“ für junge Erwachsene ohne Berufsabschluss - Fachkräfte von morgen ausbilden
(03.05.2013) Deutschland glänzt im internationalen Vergleich mit einer vergleichsweise geringen Jugendarbeitslosenquote von 7,9 Prozent. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Denn 1,5 Millionen junge Erwachsene im Alter zwischen 25 und 35 Jahren haben keinen Berufsabschluss. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% „1-Euro-Jobs“ verdrängen reguläre Arbeitsplätze!
1-Euro-Jobs sollen nach dem Gesetz das letzte Mittel zur Intregation von Langzeitarbeitslosen darstellen. Zudem müssen sie die Bedingungen der Zusätzlichkeit und Gemeinnützigkeit erfüllen. Inzwischen wird erkennbar, dass Kommunen, staatliche Einrichtungen und selbst Träger in der Weiterbildung die Jobs benutzen, um reguläre Tätigkeiten billig ausführen zu lassen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente
(21.07.2008) Die arbeitsmarktpolitischen Instrumente der Bundesagentur für Arbeit (BA) sollen zum 1. Januar 2009 neu geregelt werden. Mit dem Hinweis, vor dem Hintergrund eines noch laufenden Abstimmungsverfahrens sei eine Beantwortung einer Kleinen Anfrage der Fraktion DIE LINKE teilweise nicht möglich, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Zukunftsaufgabe Weiterbildung
(07.03.2006) Die Fraktion DIE LINKE fordert in einem Antrag an den Deutschen Bundestag die Bundesregierung auf, ein Gesamtkonzept für die Weiterbildung mit bundeseinheitlichen Rahmenregelungen („Zukunftsprogramm Weiterbildung“) vorzulegen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Zahl der Teilnehmer/innen an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung bei der Bundesagentur für Arbeit sinkt unter 100000
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) spart. Die TeilnehmerInnenzahl in der beruflichen Weiterbildung sinkt, die Preise für Unterrichtsstunden liegen inzwischen deutlich unter den Kursgebühren einer Volkshochschule. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Wie weiter mit der Weiterbildung?
(01.12.2006) Über 100 Betriebsräte aus Bildungseinrichtungen und Trägern der beruflichen Rehabilitation nahmen an der diesjährigen Fachtagung des Fachbereichs am 9. November 2006 teil. Die Frage der Qualitätssicherung von Maßnahmen der Weiterbildung, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Wie lassen sich die schulische, duale und wissenschaftliche berufliche Ausbildung miteinander verbinden?
(10.07.2014) Die Europäische Union setzt in der beruflichen Ausbildung auf das Prinzip des „Employability“. Oft übersetzt mit dem Begriff „Beschäftigungsfähigkeit“ bedeutet es in Wirklichkeit „Einsatzfähigkeit“. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Wenig Förderung der beruflichen Weiterbildung, viele 1-Euro-Jobs
(08.05.2007) In ihrem aktuellen Jahresbericht zum SGB II für das Jahr 2006 beschäftigt sich die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit den „Leistungen zur Eingliederung“. Die Förderung der beruflichen Weiterbildung hat gegenüber dem Jahr 2005 zwar deutlich zugenommen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildungsträger in Hessen erwarten weitere Rückgänge im Bereich der durch die BA und Jobcenter finanzierten Weiterbildung
(10.06.2013) Weiterbildung Hessen e. V. ist ein Zusammenschluss von ca. 350 Weiterbildungsträgern im Land Hessen. In regelmäßigen Abständen befragt der Verein die Mitgliedunternehmen über die Situation der Unternehmen. Die aktuelle Befragung unterstreicht den Bedeutungsverlust der von Arbeitsagenturen geförderten Weiterbildungsmaßnahmen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildungskonferenz von ver.di und IG Metall in Berlin
(01.02.2006) Ver.di und IG Metall streiten gemeinsam für eine aktive staatliche Weiterbildungspolitik. Die Gewerkschaften wollen die betriebliche Weiterbildung mit Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen verbessern. [...]
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildungsarmut und Sozialstaatserosion
Prof. Dr. Peter Faulstich untersucht in seinem Vortrag, gehalten auf der Frühjahrstagung des Forschungsinstituts Arbeit Bildung Partizipation (FIAB) am 23. 4. 2005 in Recklinghausen, den Zusammenhang zwischen der zunehmenden Erosion des Sozialstaats in Deutschland und dem Rückgang der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildung: eine dramatische Situation
Der folgende Artikel ist der „Weiterbildung aktuell“ entnommen. Sie wird herausgegeben vom Fachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung in ver.di. Der Fachbereich wird hier über aktuelle Entwicklungen in der Branche Weiterbildung informieren und die Sicht von ver.di dazu darstellen. Rückmeldungen sind unbedingt erwünscht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildung – Licht und lange Schatten
(08.06.2007) Am 15. Juni 2007 findet erstmals der deutsche Weiterbildungstag statt. Alle politischen und gesellschaftlichen Kräfte betonen die große Bedeutung von Weiterbildung und propagieren lebensbegleitendes Lernen – so als würde es nur an der individuellen Bereitschaft dazu mangeln. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildung sichern - Perspektiven schaffen
Am 6. Dezemer 2004 werden die Beschäftigten in der Weiterbildung in Betriebsversammlungen für die Sicherung der durch die Bundesagentur für Arbeit geförderten Weiterbildung eintreten. Dieses erfolgreiche [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildung schafft Arbeit - aber seit Hartz IV fördert die Bundesagentur für Arbeit nur noch, was kurzfristige Erfolge verspricht und wenig Geld kostet
Fachleute sprechen inzwischen von einer "riesigen Förderlücke". Es zählt nicht mehr die nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt. Selbst die Unternehmen sparen an beruflicher Weiterbildung - und beklagen [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildung macht glücklich
(14.08.2008) Seit Jahren ist das Thema lebenslanges Lernen ein Dauerbrenner. Doch rationale Begründungen führen weder zu mehr Weiterbildung noch zu lebenslangem Lernen. Ob es am Geld hapert, wer weis es schon. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildung in den Wahlprogrammen der Parteien zur Bundestagswahl 2005
Welche Rolle spielt die berufliche und allgemeine Weiterbildung in den Wahlprogrammen der Parteien zur Bundestagswahl 2005. Wer die Programme anschaut, stellt fest, Weiterbildung hat keine Lobby in diesem Land. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildung im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD
Die große Koalition will die Weiterbildung mittelfristig zur 4. Säule des Bildungssystems machen. Dazu soll es bundeseinheitliche Rahmenrichtlinien geben, die das Bildungssparen und Bildungszeitkonten betreffen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Weiterbildung für Arbeitslose
Das System der Bildungsgutscheine sollte zu mehr Wettbewerb im Bereich der beruflichen Weiterbildung führen. In Zeiten knapper Kassen führt es zum massiven Ausschluss von Benachteiligten an der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA). [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Was gute Bildung kostet
(25.10.2009) Bund und Länder wollen bis 2015 sieben Prozent der Wirtschaftskraft für Bildung ausgeben. Selbst wenn dies gelänge - für ein gutes Bildungswesen wäre es immer noch zu wenig. Der Ökonom Roman Jaich hat für die Hans-Böckler-Stiftung analysiert, was dem ehrgeizigen Ziel im Weg steht. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Vorschläge für Bundesregelungen in der beruflichen Weiterbildung
(19.04.2006) Die Gewerkschaften ver.di, IG Metall und GEW sehen in einem Bundesgesetz für die berufliche Weiterbildung einen wichtigen Schritt für den Ausbau der Weiterbildung zu einem solidarischen System lebensbegleitenden Lernen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 19%Ranking 19% Von der Arbeit leben können
(02.09.2009) Rund 30.000 Selbstständige sind inzwischen ver.di-Mitglied und können hier ihre Interessen bündeln, gemeinsam handeln. Hier bekommen sie Beratung und Unterstützung bei ihren oft sehr speziellen Problemen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 19%Ranking 19% Umkehr in der Arbeitsmarktpolitik - für sichere Arbeit und nachhaltige Bildung
(29.09.2011) Auf dem 3. Bundeskongress hat ver.di seine Positionen zur Arbeitsmarktpolitik ausführlich dargestellt. Für ver.di hat die Arbeitsmarktpolitik eine besondere Bedeutung für den sozialen Ausgleich einerseits und die ökonomische Stabilisierung andererseits. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Trendumkehr bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA)?
(04.01.2006) Die Zahl der TeilnehmerInnen an Maßnahmen der Förderung der beruflichen Weiterbildung bei der BA hat sich in den letzten Monaten stabilisiert. Deutet dieser unerwartete Entwicklung auf eine Trendwende hin? [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Teilnehmerzahl bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat sich bei gut 100.000 stabilisiert
(02.08.2006) Die Teilnehmerzahlen im Bereich der beruflichen Weiterbildung haben sich 2006 seit Jahren erstmals wieder stabilisiert, die Zahl der Neueintritte befindet sich auf dem Niveau des Jahres 2004. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Tarifbindung als Qualitätsmerkmal von Bildungsunternehmen
(22.11.2007) In Unternehmen mit Betriebsrat und Tarifbindung sinken freiwillige Kündigungen um 30%. Das Recht auf Mitsprache und die Tarifbindung machen Arbeitsplätze attraktiver und reduzieren die Kosten der Unternehmen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Sommer fordert von neuer Regierung bildungspolitische Prioritäten
(13.11.2009) Um das schwarz-gelbe Versprechen einer „Bildungsrepublik Deutschland“ einlösen zu können, muss die neue Bundesregierung Prioritäten setzen. Das machte der DGB-Vorsitzende Michael Sommer auf der DGB-Tagung „Mit guter Bildung aus der Krise“ deutlich. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Renaissance der Aus- und Weiterbildung? Neue Ziele – neue Perspektiven
(21.12.2007) Bereits zum siebten Mal führte der Bundesfachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung eine Fachtagung zur beruflichen Weiterbildung durch. Vor mehr als 100 Betriebsräten aus der Weiterbildung [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Prüfung von Mindestlohn-Anträgen nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales
(22.11.2010) Die Bundestagsfraktion der GRÜNEN/BÜNDNIS 90 wollte in einer Kleinen Anfrage wissen, welche Gründe zur Ablehnung des Mindestlohns in der Weiterbildung im Bereich des SGB II und III geführt hat. Die Bundesregierung hat in diesem Zusammenhang noch einmal deutlich gemacht, dass die fehlende Repräsentativität des Branchentarifvertrags der ausschlaggebende Punkt für die Ablehnung darstellt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 19%Ranking 19% Organisation und Finanzierung von Qualifizierung und Weiterbildung im Lebensverlauf
(17.01.2013) Die Notwendigkeit von Qualifizierung und Weiterbildung ist allgemein anerkannt. Doch wie soll ihre Finanzierung erfolgen. Die Diskussion über eine Weiterentwicklung der Arbeitslosenversicherung hin zu einer Arbeitsversicherung wirft neue Fragen auf. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Neuausrichtung der beruflichen Weiterbildung im SGB II und III
(31.05.2010) „Qualifizierung ist der Schlüssel zum Arbeitsmarkt“, diese Erkenntnis hat sich inzwischen durchgesetzt. Doch besonders Migranten und Migrantinnen und andere Zugewanderte haben große Schwierigkeiten, den passenden Schlüssel zu finden. Das Netzwerk „Integration durch Qualifizierung“ versucht, mit verschiedenen Modellen die Integration in den Arbeitsmarkt zu verbessern. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente – Referentenentwurf vom 3. September 2008
(08.10.2008) ver.di fordert die Bundesregierung auf, das Reformvorhaben der Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente zu nutzen, um die Beratung und die Unterstützung von Personen im Bereich des SGB III und des SGB II zu stabilisieren und zu verbessern. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Lernorte – Flucht aus der Anstalt
(24.03.2009) Gerade angesichts der gegenwärtigen Initiative, Kurzarbeit und Weiterbildung zu verbinden, ist feststellbar, dass nicht nur der Widerstand der Unternehmen oder die Unkenntnis des Personalmanagements Probleme aufwerfen, die dazu führen, dass nur etwa 10% der Betriebe diese Möglichkeit umsetzen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Leichte Steigerung der Teilnehmerzahlen bei der Förderung der beruflichen Weiterbildung
(29.07.2008) Die durchschnittliche Zahl der TeilnehmerInnen an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung (FbW) durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist 2008 gegenüber 2007 um gut 12 % angestiegen. Der Anstieg ist insbesondere der Erhöhung der beruflichen Weiterbildung durch Träger des SGB II (ohne Optionsgemeinden) geschuldet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Lebenslanges Lernen und Weiterbildung – die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion
In einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion Zur Akzeptanz des Lebenslangen Lernens in Deutschland sollte die Bundesregierung Antworten zur Entwicklung der Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen geben. Die Antworten wiederholen in vielen Fällen bekannte Ergebnisse aus veröffentlichten Studien, so dem Berichtssystem Weiterbildung. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Kein Liebesdienst für die gute Sache
(26.10.2015) Wenn scheinbar nichts mehr geht, wird der Ruf nach mehr Bildung besonders laut. Irgendein Gefühl flüstert einem zu, mit ein bisschen mehr an Bildung würde es einfach besser klappen. Dabei wird auf funktionale Bildungsangebote verwiesen, die einem schnell ein paar leicht abrufbare Qualifikationen vermitteln sollen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Selbstständige

Ranking 19%Ranking 19% Informationen zur aktuellen Lage in der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung
Die sogenannte "Modernisierung der Sozialpolitik" mit ihrem "Fordern und Fördern" nach dem Hartz - Konzept verfolgt eine grundlegende Umsteuerung der deutschen Arbeitsmarktpolitik. Das zentrale Instrument [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% In das deutsche Weiterbildungssystem wird zu wenig investiert.
(29.04.2006) Diese Meinung vertreten Mechthild Bayer und Klaus Heimann in einem Interview der Frankfurter Rundschau. Die Berufs- und Weiterbildungsexperten der Gewerkschaften ver.di und IG Metall fordern neben einem Tarifvertrag für Dozenten weitere "harte" Gesetzesansprüche im Sinne des Meister-Bafögs. [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% Impulse für eine Weiterbildung mit System
(03.05.2006) Die Regierungskoalition will eine Weiterbildung mit System. Das wollen die Gewerkschaften auch. Die Gewerkschaften ver.di, IG Metall, GEW und die sie unterstützenden Institutionen und Personen fordern ein Bundesrahmengesetz zur Weiterbildung, um die Weiterbildungschancen der Menschen und Bedingungen umfassend zu verbessern. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Immer mehr des Falschen
(21.03.2007) Die Zahl der TeilnehmerInnen an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen hat sich 2006 stabilisiert. Die mit Abstand erfolgreichsten Arbeitsmarktinstrumente werden gegenwärtig kaum noch angewandt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% IG Metall und ver.di plädieren für eine Qualifizierungsoffensive
(08.02.2006) Die Verfasser der Streitschrift "Bildung ist keine Ware" plädieren für mehr öffentliche Verantwortung für die Weiterbildung. Die gegenwärtige Praxis in der Weiterbildung befördere die Selektion, [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische
Gefunden in: Weiterbildung/Berufliche

Ranking 19%Ranking 19% Hoher Handlungsbedarf - aber ein Bundesministerium ohne (weiter-)bildungspolitisches Konzept
(04.06.2007) Zu Verlauf und Ergebnissen der Sachverständigen-Anhörung des Ausschusses für Bildung und Forschung des Deutschen Bundestages am 29. Januar 2007 hat die Bundestagsfraktion DIE LINKE eine Einschätzung vorgelegt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung
Gefunden in: Weiterbildung/Lebenslanges Lernen

Ranking 19%Ranking 19% Hartz III und IV, die neuen gesetzlichen Regelungen
Die Hauptstadtvertretung der Bundesanstalt für Arbeit hat die neuen gesetzlichen Regelungen für das dritte und vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen zusammengestellt.
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% Hartz III und IV
D [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% Hamburger Senat kürzt die Zuschüsse der Volkshochschule für 2005 um 30%!
N [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% Hürden für die Weiterbildung – Bewilligungen für eine Umschulung werden bei der Bundesagentur für Arbeit immer seltener
Mit der veränderten Geschäftspolitik der Bundesagentur für Arbeit finden längere Maßnahmen in der Weiterbildung kaum noch statt. Wer über 35 Jahre ist, wer keinen zukünftigen Arbeitsplatz nachweisen kann, wird auf kurzfristige Maßnahmen verwiesen. [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% Grenzt die Bundesagentur für Arbeit (BA) behinderte Menschen aus der Förderung aus?
Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Karl Hermann Haack, hat die Förderpolitik der Bundesagentur für Arbeit gegenüber behinderten Menschen kritisiert. Als "Betreuungskunden" würden behinderte [...]
Gefunden in: Aktuelles

Ranking 19%Ranking 19% Gesellschaftliche Kosten eines zukunftsfähigen Bildungssystems
(17.06.2008) Im Auftrag der Hans Böckler Stiftung hat Roman Jaich die Kosten für ein zukunftsfähiges Bildungssystem in Deutschland untersucht. Für den Bereich der Weiterbildung ermittelt Jaich für eine substantielle Verbesserung einen zusätzlichen jährlichen öffentlichen Aufwand in Höhe von 8,72 Mrd. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Geplante Neustrukturierung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente und ihre Auswirkungen auf den Übergang Schule–Beruf und die berufliche Weiterbildung
(09.06.2011) Wie geht es weiter mit der Förderung von Jugendlichen im Übergang von der Schule in den Beruf und der Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA)? Dass wollte die Fraktion DIE LINKE von der Bundesregierung wissen. Die Bundesregierung erklärte in ihrer Antwort, das hänge im Wesentlichen von der BA ab. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Ganztagsunterricht an Schulen darf nicht zum Einfallstor für prekäre Beschätigung werden
(29.01.2013) In den frühen Jahren der Bundesrepublik war die Weiterbildung häufig auch Erwachsenenbildung genannt – eng verknüpft mit dem abendlichen Sprachkurs an der örtlichen Volkshochschule. Inzwischen ist der Bereich stark expandiert. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Schwarzbuch-Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Folgen der Hartz-Reformen für die Förderung der Erwerbsintegration von Frauen und Müttern
(27.10.2007) Frauen werden durch die „Kunden“einteilung bei der Bundesagentur für Arbeit überproportional von Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung ausgegrenzt. So sind 66,7 % der „Betreuungskunden“ Frauen. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Flüchtlinge: Weiterbilden und integrieren
(17.02.2016) Die AG Weiterbildung des ver.di Bundesfachbereichsvorstandes Bildung, Wissenschaft und Forschung sieht als einen wesentlichen Schlüssel zur gesellschaftlichen Integration der Flüchtlinge sozialversicherungspflichtige bezahlte Arbeit an. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung
Gefunden in: Weiterbildung/Allgemeine und politische

Ranking 19%Ranking 19% Fachkräftepotential nutzen – Gute Arbeit schaffen, bessere Bildung ermöglichen, vorhandene Qualifikationen anerkennen
(13.02.2011) Die Klagen über einen angeblichen Fachkräftemangel sind scheinheilig. Millionen Menschen wird ein freier Zugang zum Arbeitsmarkt und zu notwendigen Bildungs- und Qualifizierungs- maßnahmen verwehrt. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Fachkonzept “Beschäftigungsorientiertes Fallmanagement im SGB II"
Das Fachkonzept "Beschäftigungsorientiertes Fallmanagement im SGB II", d.h. die Abschlussfassung des Arbeitskreises bestehend aus einem Autorenteam aus Kommunen, der Bundesagentur für Arbeit, der Fachhochschule Frankfurt, der Fachhochschule des Bundes - FB Arbeitsverwaltung wurde am 22.04.05 an die ARGEn, Agenturen für Arbeit und die Regionaldirektionen versandt. [...]
Gefunden in: Grundsätzliches zur Weiterbildung

Ranking 19%Ranking 19% Für einen Mindestlohn in der Weiterbildung
(22.11.2010) Anlässlich der Weimarer Herbstakademie Weiterbildung 2010 der GEW und anderer Träger der Erwachsenenbildung am 5./6.11.2010 wurde folgender Aufruf initiiert:
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Arbeitsbedingungen/Allgemeine Informationen

Ranking 19%Ranking 19% Förderung der beruflichen Weiterbildung mit Mitteln des Europäischen Sozialfond (ESF) stark rückläufig
Axel Deeke beschreibt im IAB Forschungsbericht 26/2005 die Förderung der beruflichen Weiterbildung im Rahmen der Bundesagentur für Arbeit (BA) von 2000 bis Anfang 2005. Die arbeitsmarktpolitischen Neuausrichtung der BA hatte zur Folge, dass Weiterbildung mit ESF Mitteln faktisch nicht mehr stattfindet. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ranking 19%Ranking 19% Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit – Leichter Anstieg der Teilnehmerzahlen im Herbst 2005
Gab es im ersten Halbjahr 2005 noch einen erheblichen Rückgang an Förderungen der beruflichen Weiterbildung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA), so nimmt der Abstand im Herbst 2004 kontinuierlich ab. [...]
Gefunden in: Aktuelles
Gefunden in: Weiterbildung/Förderung

Ihre Suchkriterien:
Suchbegriff:
Wie sollen die Suchbegriffe
verbunden werden?
UND
ODER
Was soll gesucht werden?
Aktuelles & Themen ja nein
Links ja nein
Termine ja nein
Sonstige Einträge ja nein