Allgemeine Informationen

Zurück zur Übersicht

Die Pflegeausbildung der Zukunft gestalten

Präsentationen und Tagungsdokumentation der BIBB-Fachtagung online abrufbar

Das Interesse war überwältigend, die Veranstaltung in Rekordzeit ausgebucht – was angesichts der bevorstehenden Veränderungen in der Pflegeausbildung in Deutschland ab dem Jahr 2020 keine große Überraschung gewesen ist. Jedoch hatten deshalb viele Interessierte Anfang November keine Gelegenheit mehr, an der Fachtagung „Die Pflegeausbildung der Zukunft gestalten – Die neuen Rahmenpläne“ in Berlin teilzunehmen. Insbesondere für diese Zielgruppe stehen ab sofort die Präsentationen und die Dokumentation der Veranstaltung im Internetangebot des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zum Download zur Verfügung.

Im Zentrum der Fachtagung standen die nach § 53 Pflegeberufegesetz (PflBG) entwickelten Rahmenlehr- und Rahmenausbildungspläne für die neuen Pflegeausbildungen. Rund 450 Teilnehmende aus der Lehr- und Ausbildungspraxis waren der Einladung des BIBB gefolgt und konnten sich vor Ort umfassend über die neuen Rahmenpläne informieren. Die Veranstaltung wurde auf Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) vom BIBB ausgerichtet und inhaltlich von den Expertinnen und Experten der Fachkommission gestaltet und umgesetzt.

Bei der Fachtagung wurde deutlich, wie sehr es angesichts der demografischen und epidemiologischen Entwicklung notwendig ist, die Pflegeausbildung neu auszurichten. Die Rahmenpläne stellen dabei die Basis für die Umsetzung der kompetenzorientierten Ausbildung dar. Pflegeschulen und Ausbildungseinrichtungen stehen nun vor der Herausforderung, die Pflegeausbildung ab 2020 nach den neuen Rahmenbedingungen zu gestalten.

Die Dokumentation hält fest, wie die ehrenamtlich tätigen Expertinnen und Experten der Fachkommission zur Unterstützung der Ausbildungspraxis in drei Vortragsreihen die Konstruktionsprinzipien und die Struktur der Rahmenpläne vorstellten und praktische Beispiele zu ihrer Auslegung gaben. Fragen aus der Lehr- und Ausbildungspraxis wurden von den Mitgliedern der Fachkommission unmittelbar beantwortet sowie auf der abschließenden Podiumsdiskussion vertieft behandelt.

Das Publikum mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung, aus Pflegeschulen und ausbildenden Einrichtungen sowie anderen für die Ausbildung Verantwortlichen konnte tiefe Einblicke in die Konzeption und die Intentionen sowie Anregungen für die Umsetzung der Rahmenpläne für die Pflegeausbildung gewinnen.

Die Präsentationen sowie die Dokumentation der Fachtagung können im Internetangebot des BIBB unter www.bibb.de/fachtagung-pflegeausbildung abgerufen werden.


Quelle: Pressemitteilung des Bundesinstituts für Berufsbildung vom 25. November 2019


Schlagworte zu diesem Beitrag: Ausbildung
Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am 28.11.2019

Quelle: www.netzwerk-weiterbildung.info
Druckdatum: 06.04.2020