Nachrichten-Archiv

Zurück zur Übersicht

Weiterbildung auf dem Prüfstand

11.11.2004 (bikl) Berufsbilder haben sich noch nie so schnell gewandelt wie heute. Berufstätige, Arbeitslose oder Erziehende nach der Familienphase müssen ihr Wissen den sich verändernden Anforderungen anpassen, um auf dem Arbeitsmarkt bestehen zu können.

Das neue Sonderheft 'test SPEZIAL, Weiterbildung - Neue Chancen im Job' der Stiftung Warentest zeigt, welche Qualifikationen in welchen Branchen gesucht werden und wo individuell und kompetent beraten wird. Denn nur, wenn die Weiterbildung zum persönlichen Werdegang und zur aktuellen Arbeitsmarktsituation passt, kann sie das Weiterkommen erleichtern - oder zumindest den Job sichern.
Das Heft gibt Tipps für Aufsteiger, Arbeitslose, Wiedereinsteiger, worauf es bei der Auswahl passender Weiterbildungsangebote ankommt und welche Fördertöpfe angezapft werden können.
Schließlich werden solche Schüler vorgestellt, die durch Weiterbildung ihren Einstieg, Umstieg oder Aufstieg geschafft haben.
Auf Initiative des BMBF nimmt die Stiftung Warentest seit Juli 2002 Angebote zur beruflichen Weiterbildung unter die Lupe. Für jährlich bis zu 20 Tests in unterschiedlichen Feldern beruflicher Weiterbildung stehen bis 2005 rund sechs Millionen Euro aus Mitteln des BMBF und des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung.
Die zu untersuchenden Themen aus dem Bereich der beruflichen Weiterbildung werden eingehend in der ehrenamtlichen Expertenrunde "Weiterbildungstests" sowie zusätzlich projektbezogen in Fachbeiräten diskutiert. In der Expertenrunde sind sowohl die Verbraucherseite als auch die Sozialpartner, neutrale Sachverständige sowie das BMBF als Auftraggeber vertreten. Die Auswahl der einzelnen Tests wird dann von der STIFTUNG WARENTEST getroffen. In die Entscheidungen fließen redaktionelle und vor allem verbraucherorientierte, methodische und marktanalytische Kriterien sowie die Meinung von Expertinnen und Experten der jeweiligen Branchen ein.

Weitere Informationen zum Themenheft der Stiftung Weiterbildung und aktuelle Weiterbildungstests erhalten Sie auf der Homepage des Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Quelle: bildungsklick.de


Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am 13.11.2004

Quelle: www.netzwerk-weiterbildung.info
Druckdatum: 18.04.2019