Kontakte zu Arbeitskreisen

Zurück zur Übersicht

Freie in der Bildungsbranche in Berlin

Netzwerk zur Förderung der sozialen Sicherung und erfolgreichen Lobbyarbeit Strategien für Solo-Selbstständige in der Bildungsbranche

Selbstständige und Gewerkschaft - geht das? Ja, das geht. Und es ist gewollt.

Selbstständige und freiberufliche Tätigkeiten nehmen zu - auch und gerade in der Bildungsbranche. Immer mehr Beschäftigte arbeiten hier - freiwillig oder unfreiwillig - als selbstständige Dozenten/innen, Trainer/innen, Berater/innen oder Coachs. Als Solo-Selbstständige müssen sie ihre soziale Absicherung selbst finanzieren. www.mediafon.net [01805-754444 - das Beratungsnetz der ver.di für Freie - berät zu rund einem Fünftel zu Fragen der Altersicherung; 57 Prozent der Befragten einer Untersuchung von mediafon benennen die "unzureichende soziale Absicherung" als eines der Hauptprobleme bei der Selbständigkeit. Zugleich sind die krass niedrigen Honorare ein massiver Grund sich über Lösungen der eigenen sozialen Lage zu verständigen und sich u.a. in Interessenspolitischen Netzwerken zu organisieren.

Im Frühjahr 2004 wurde das Netzwerk Solo-Selbstständiger in der Bildungsbranche aus der Taufe gehoben. Die Auftaktveranstaltung am 23. April 2004 in Kooperation mit dem Selbstständigen Referat der ver.di Bundesverwaltung (Veronika Mierschel und Gunter Haake) hat hierzu ermutigt.

Weitere Informationen zum Netzwerk von Selbständigen in der Bildungsbranche in Berlin finden Sie in der Broschüre: "Wenn das Geld nicht zum Leben reicht. Strategien für Solo-Selbständige in der Bildungsbranche".


Kontakt zum Netzwerk:
KONTAKT + INFORMATION [Aufnahme in Newsletter]
André Pollmann (Gewerkschaftssekretär)
Tel.: 030 / 88 66 5304
andre.pollmann(at)verdi.de

Aktuelle Informationen finden sie auf der Homepage von ver.di-Berlin.

Verweise zu diesem Artikel:
Schlagworte zu diesem Beitrag: Freiberufler/Selbstständige, Honorar
Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am 14.04.2009

Quelle: www.netzwerk-weiterbildung.info
Druckdatum: 04.08.2020