Weitere Kontakte

Festangestellte und Honorarkräfte in der Weiterbildung sind in verschiedenen Gewerkschaften organisiert. In verschiedenen Arbeitskreisen arbeiten wir gemeinsam zusammen.

Sie wünschen Informationen über unsere Arbeit? Schreiben Sie uns eine Mail.



Arbeitskreis Tarifvertrag für Dozentinnen und Dozenten an Berliner Volkshochschulen 
Seit 1992 wurden unsere Honorare nicht mehr erhöht. Bei einer Teuerungsrate von jährlich durchschnittlich 2 % führte das insgesamt zu Realhonorareinbußen von mehr als 35%. Gleichzeitig verfügen wir über keinerlei Sicherheiten, bspw. Kurse in dem Umfang zu halten, dass damit unsere Lebensexistenz garantiert ist. Nun hat sich ein Arbeitskreis gebildet, der für arbeitnehmerähnliche DozentInnen die Arbeitsbedingungen in einem VHS-Tarifvertrag regeln will.

Den Flyer "Tarifvertrag für DozentInnen und Dozenten an Berliner Volkshochschulen" können sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Weitere Informationen zum Arbeitskreis finden sie auf der Homepage VHS-Tarifvertrag.

Verweise zu dieser Meldung:
Tarifvertrag für DozentInnen und Dozenten an Berliner Volkshochschulen (pdf-Datei)
Schlagworte zu diesem Beitrag: Volkshochschule
Zurück zum Seitenanfang
Arbeitskreis der Betriebsräte überregionaler Weiterbildungsträger
Der Arbeitskreis überregionaler Weiterbildungsträger trifft sich seit über 10 Jahren, um Probleme der Branche Weiterbildung zu diskutieren und die Vertretung der Arbeitnehmerinteressen in der Branche zu koordinieren.

mehr...
Zurück zum Seitenanfang

Oft gelesen
mehr dazu...
Interessante Links

Fachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung
ver.di-Mitgliedsantrag
Kooperationen

mediafon - die Beratung für Selbstständige